Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
LHC und Wünsdorf feiern Cupsiege

Handball LHC und Wünsdorf feiern Cupsiege

Bei den Kreispokalturnieren in Dahlewitz setzten sich Ludwigsfelde und der MTV 1910 durch. Die Vertretung aus der Autobauerstadt konnte sich somit den zweiten Titel in dieser Saison sichern und erkämpfte das Double.

Dahlewitz 52.3231124 13.4380448
Google Map of 52.3231124,13.4380448
Dahlewitz Mehr Infos
Nächster Artikel
Ein Remis für den Jüterboger Nachwuchs

Die zweite Herrenvertretung des Ludwigsfelder HC sicherte sich nach dem Kreismeistertitel auch den Sieg im Pokal.

Quelle: foto: privat

Dahlewitz. Bei den Pokalturnieren des Kreis-Fach-Verbandes Handball (KFV) Teltow-Fläming haben sich am Sonntag in Dahlewitz die Herrenmannschaft des Ludwigsfelder HC und das Damenteam des MTV Wünsdorf die Titel gesichert. Beim Frauenturnier gab es drei Spiele mit sehr knappen Ergebnissen. Dahlewitz sicherte sich erst in den letzten Sekunden den 10:9-Sieg gegen Trebbin. Anschließend unterlag Blau-Weiß dem MTV (9:10). Der SCT machte es spannend, aber am Ende siegte Wünsdorf (11:9) und holte erneut den Kreispokal. Dahlewitz bekam die Bronzemedaillen für den dritten Platz im Spielbezirk C.

Das Männerturnier wurde nur mit vier Teams durchgeführt, da Schöneiche nicht antrat. Der LHC II hatte an diesem Tag Startschwierigkeiten und setzte sich erst kurz vor Schluss mit 8:7 gegen Trebbin II durch. Ludwigsfelde nutzte anscheinend eine Pause, um den Kopf frei zu bekommen und siegte gegen Wünsdorf mit 13:6. Im letzten Spiel des Tages standen sich die bis dahin ungeschlagenen Mannschaften aus Ludwigsfelde und Dahlewitz II gegenüber. Der LHC II gewann mit 11:2 und sicherte sich nach dem Kreismeistertitel, den Kreispokal.

Bei der Siegerehrung bekamen die Spieler des MTV Wünsdorf II die Bronzemedaillen für ihren dritten Platz im Spielbezirk C. Ludwigsfelde bereitet sich nun auf die Landesliga vor. Der Endstand: 1. LHC II 6:0 Punkte/ 32:15 Tore, 2. Dahlewitz II 4:2/22:23, 3. SC Trebbin II 1:5/18:25, 4. Wünsdorf II 1:5/17:26.

Von MAZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.

Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.