Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Luckenwalder SC meldet für die Oberliga

Ringen: Mannschaftswettbewerbe Luckenwalder SC meldet für die Oberliga

Eine Mannschaft in der 1. Bundesliga hat der Luckenwalder SC nicht mehr. Nach dem Rückzug aus dem Oberhaus plant der Verein einen Neuanfang in der Oberliga-Mitteldeutschland. Die Meldung dafür wurde abgegeben. Der Diskussionsprozess ist aber noch nicht abgeschlossen.

Luckenwalde 52.0903895 13.1636906
Google Map of 52.0903895,13.1636906
Luckenwalde Mehr Infos
Nächster Artikel
Galavorstellung der Trebbiner

Nach dem Rückzug aus der Ringer-Bundesliga soll es in Luckenwalde ab Herbst Mannschaftskämpfe in der Oberliga-Mitteldeutschland geben.

Quelle: Frank Neßler

Luckenwalde. Der Luckenwalder SC will eine Mannschaft in der Ringer Oberliga Mitteldeutschland an den Start bringen. Darüber informierte der Verein in einer Pressemitteilung. „Nach dem Rückzug des LSC aus der 1. Bundesliga muss entsprechend den Statuten des Deutschen Ringerbundes für einen sportlichen Neuanfang im Mannschaftsringen der Weg über die Oberliga genommen werden“, heißt es dort. Eine Arbeitsgruppe unter Leitung von Trainer Andreas Zabel empfahl dem Vereinsvorstand, eine Mannschaft für die Oberliga zu melden, was dieser fristgerecht tat.

Von Frank Neßler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.