Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° bedeckt

Navigation:
Luckenwalderinnen besiegen Spitzenreiter

Handball: Kreisliga Frauen Luckenwalderinnen besiegen Spitzenreiter

Überraschung durch die Luckenwalder Kreisliga-Handballfrauen. Sie besiegten den Spitzenreiter MBSV Belzig. mit 20:12. Der Erfolg macht Mut für den Saisonendspurt.

Luckenwalde 52.0903895 13.1636906
Google Map of 52.0903895,13.1636906
Luckenwalde Mehr Infos
Nächster Artikel
Derby zwischen Trebbin und Luckenwalde

Carolin Freißler (HV Luckenwalde)

Quelle: Frank Neßler

Luckenwalde. Den Luckenwalder Kreisligahandballfrauen gelang am Wochenende eine Überraschung. Sie gingen beim Spitzenreiter MBSV Belzig als Siegerinnen vom Parkett. Mit 20:12 bezwangen die Luckenwalderinnen am Sonntag den Ligaprimus.

„Jetzt haben wir ein ausgeglichenes Punktverhältnis“, freute sich HVL-Trainer Frank Berger. Die Kreisligafrauensieben der Handballvereinigung Luckenwalde (HVL) belegt aktuell den 6. Tabellenplatz.

Dabei hatten die Gäste am Sonntag durchaus Startschwierigkeiten. Etwa bis Mitte der ersten Hälfte lag der Spitzenreiter ständig in Front. Richtig absetzen konnten sich die Damen aus Bad Belzig jedoch nicht. Nach dem 5:3 für die Gastgeberinnen hatten die Luckenwalderinnen ihren Spielrhythmus gefunden. Sie drehten die Partie und gingen mit einer 8:6-Führung in die Pause. Vor allem die Chancenverwertung machte den Kurstädterinnen zu schaffen. Die Handballfrauen aus Bad Belzig scheiterten oft an Claudia Mager im Luckenwalder Tor. Im zweiten Durchgang ließen die Gäste nichts mehr anbrennen. Aufbauend auf ihre starke Defensive vergrößerten die Luckenwalder Kreisligafrauen ihren Vorsprung kontinuierlich. Kurz vor Schluss war der auf neun Tore (20:11) angewachsen, bevor die MBSV-Damen mit dem Treffer zum 12:20 den Schlusspunkt setzten.

Beste Werferin der Gäste war am Sonntag Hannah Middendorf mit sechs Toren.

Zwei Punktspiele stehen für die Kreisligafrauen der HVL in dieser Saison noch an. Am Sonntag empfangen sie Blau-Weiß Dahlewitz und 16. April sind sie beim HSV Falkensee II zu Gast.

Von Frank Neßler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.