Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Seniorenfußballer feiern Sieg in Thüringen

Woltersdorfer drehen Spiel Seniorenfußballer feiern Sieg in Thüringen

„Die eigene Leistung mit Teams aus anderen Ligen zu vergleichen, ist eine schöne Erfahrung“, sagt Volkmar Labes, der Trainer der Woltersdorfer Oldies. Deshalb nahmen sie die Einladung von Fortuna Möhra an und reisten nach Thüringen in die Nähe von Eise nach. Die Gastgeber stehen dort im Ü-35-Spielbetrieb. Sie sind Liga-Dritter.

Voriger Artikel
Luckenwalder Ringer auf Wettkampfreise
Nächster Artikel
Punktgewinn trotz Niederlage

Woltersdorf. Zunächst beobachteten die Woltersdorfer am Freitagabend ihren Gegner, der ein Punktspiel bestritt. Am Samstag standen für die Gäste ein Besuch der Wartburg und eine Stadtbesichtigung Eisenachs an, bevor es am Nachmittag zum sportlichen Vergleich mit den Fortunen kam. Hier hatten die Woltersdorfer zunächst das Nachsehen. Mit 0:2 lagen sie hinten, bevor Stephan Parchmann kurz vor der Pause den Anschlusstreffer erzielte. „Unsere Chancenverwertung war zum Haareraufen“, sagte Labes. Nach der Pause machten es die Woltersdorfer besser. Bei den Hausherren schwanden die Kräfte. Thomas Marufke (2), René Uschkoreit-Behrendt und Parchmann trafen zum 5:2-Gästesieg, den beide Mannschaften anschließend im Fortuna-Vereinshaus zünftig feierten. Ein Wiedersehen im nächsten Jahr wurde vereinbart.

MAZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.

Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.