Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Topergebnis für Luckenwalder Mädchen

Schulsport: Volleyball Topergebnis für Luckenwalder Mädchen

Luckenwalder Gymnasiastinnen glänzen im Volleyball-Landesfinale der Wettkampfklasse II. Sie werden hinter den übermächtigen Sportschülerinnen aus Potsdam Zweite. Nun haben die Luckenwalderinnen Chancen auf den ganz großen Wurf.

Luckenwalde 52.0903895 13.1636906
Google Map of 52.0903895,13.1636906
Luckenwalde Mehr Infos
Nächster Artikel
„Operation Knackwurst“ wieder Sieger

Nach ihrem Erfolg im Regionalfinale im Januar, glänzten die Volleyballmädchen (WK II) des Friedrich-Gymnasiums Luckenwalde nun auch im Landesfinale. Sie gewannen Silber.

Quelle: privat

Luckenwalde. Die Mädchen vom Friedrich Gymnasium Luckenwalde glänzten auch in diesem Jahr beim Landesfinale Volleyball in der Wettkampfklasse II. Sie mussten sich nur der Übermacht der Sportschule Potsdam beugen. Schon in der Vorrunde trafen die beiden Teams aufeinander. Mit 2:0-Sätzen setzten sich die Sportschülerinnen aus der Landeshauptstadt durch. Gegen die Teams der Gymnasien aus Gransee und Cottbus erreichten die Luckenwalderinnen zwei 2:0-Satzerfolge. Im Halbfinale standen sie der Sportschule Cottbus gegenüber. Mit einem 2:1-Satzerfolg zogen sie ins Finale ein. Silber war ihnen sicher. Der 2. Platz völlig verdient. Im Finale setzten sich dann erneut erwartungsgemäß die Potsdamer Sportschülerinnen durch.

Erfolg der Gymnasium-Volleyballerinnen dank guter Vereinsarbeit

Das Topergebnis der Luckenwalder Gymnasiastinnen zeigt erneut die gute Vereinsarbeit in Luckenwalde. Vielleicht gelingt den Mädchen in der Abiturstufe sogar der ganz große Wurf, denn in diesem Jahr hat sich keine Sportschule zur Landesbestenermittlung der Volleyballerinnen angemeldet.

Von Bernd Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.