Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Trebbiner feiern goldenen Jahres-Einstand

Leichtathletik: Mehrkampf-Hallenlandesmeisterschaft in Cottbus Trebbiner feiern goldenen Jahres-Einstand

Eine Gold- und eine Bronzemedaille gewannen junge Leichtathleten des SC Trebbin bei der Mehrkampf-Landesmeisterschaft des Nachwuchses in Cottbus. Dabei fiel der Erfolg der Mannschaft besonders ins Gewicht.

Trebbin 52.2180003 13.2249752
Google Map of 52.2180003,13.2249752
Trebbin Mehr Infos
Nächster Artikel
Luckenwalder Energiebündel sorgt für Furore

Der junge Trebbiner Leichtathlet Eric Schmidt gewann Gold.

Quelle: Foto privat

Trebbin. Die Trebbiner SC-Leichtathleten haben am Sonnabend bei den Mehrkampf-Hallen-Landesmeisterschaften in Cottbus eine Gold- und eine Bronzemedaille gewonnen. Eric Schmidt (AK m12) löste dabei nach einem spannenden abschließenden 800-Meter-Lauf seinen mittlerweile zum Fußball gewechselten ehemaligen Vereinskameraden Niklas Hake als Titelträger ab, während die Mannschaft mit Schmidt, Eric Dauss und Emanuel Schmücker als Dritte der Konkurrenz ihren guten Ruf hinter den Sportschulen festigte.

„Besonders das sensationelle Mannschaftsergebnis hätte ich nicht erwartet“, freute sich SC-Trainer Frank Ueckert, „Eric und Emanuel hatten am Sonnabend zwar einen guten, aber keinen sehr guten Tag. Ich dachte nicht, dass das am Ende für sie reichen wird.“ Tat es aber. Mit 3583 Punkten lagen die Trebbiner nur hinter den Favoriten aus Cottbus und Potsdam.

Schmücker, der nicht wie gewohnt mit den Bedingungen im 800-Meter-Lauf zurechtkam, landete in der Endabrechnung auf Rang neun (1266 Punkte). Dauss hinderte ein missglückter Weitsprungwettkampf (3,99 m) an einer besseren Platzierung als Rang 14.

Einen sehr guten Tag erwischte hingegen Eric Schmidt, der an seine Erfolge des Vorjahres anknüpfte, auch wenn es sehr knapp war. „Beim Sprint hat er einen sehr guten Start hingelegt“, sagte Ueckert nach der fünftbesten Zeit seines Schützlings unter den 26 Teilnehmern, „im Weitsprung kamen nach dem guten Auftakt leider zwei ungültige Sprünge dazu.“ Die erzielten 4,48 m reichten trotzdem knapp für die Tagesbestweite der Altersklasse, vor dem abschließenden 800-Meter-Lauf war der Trebbiner auf fünf Punkte an den Führenden herangekommen. Nach couragiertem Beginn dort gingen dem jungen SC-Athleten zwar gegen Ende die Körner aus, aber ein letzter Zwischenspurt zur Zeit von 2:45,60 min machte den Unterschied aus. Mit nur vier Punkten Vorsprung vor seinem Konkurrenten aus Spremberg gewann Eric Schmidt (nach Freiluft-Bronze und der Silbermedaille vor Jahresfrist) nun einen Mehrkampf-Landesmeistertitel und bescherte den Leichtathleten aus der Clauertstadt einen goldenen Einstand ins neue Jahr.

Von Fabian Stollin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.