Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Viele neue Erfahrungen gesammelt

Karate Viele neue Erfahrungen gesammelt

Luckenwalder Karateka Max Kestin startete bei Weltmeisterschaften des Verbandes SKDUN in Serbien. Dort belegte er einen 17. Platz. Im Vordergrund stand das Sammeln von neuen Erfahrungen.

Luckenwalde 52.0903895 13.1636906
Google Map of 52.0903895,13.1636906
Luckenwalde Mehr Infos
Nächster Artikel
Luckenwalderin führt im Deutschlandcup

Max Kestin (links).

Quelle: Foto: Privat

Luckenwalde. Bei den Weltmeisterschaft des Verbandes Shotokan Karate Do of United Nations (SKDUN) sammelte der Luckenwalder Karateka Max Kestin viele Erfahrungen. An den Titelkämpfen, die in Serbien stattfanden, nahmen etwa 1200 Sportler aus 42 Nationen teil. In der Kategorie Kumite Einzel, Kumite Team und Kumite Team mixed der 15-17-Jährigen scheiterte das deutsche Team in den Vorrunden an den starken Mannschaften aus Serbien, Rumänien und Weißrussland. In der Kategorie Kata zeigte Kestin eine starke Leistung. Der 15-Jährige vom Luckenwalder Kampfsportverein „Bushido“ belegte einen respektablen 17. Platz.

Mit den bei den Weltmeisterschaften gesammelten Erfahrungen kehrte Kestin zufrieden nach Hause zurück. Nach der Auswertung der WM-Kämpfe mit seinem Trainer Detlef Wagner bereiten sich beide Karatesportler zusammen auf den letzten Wettkampfhöhepunkt des Jahres 2015, dem JKA-Cup, vor.

Von Frank Neßler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.