Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Vier Titel für Starter aus Luckenwalde

LLG-Sportler bei Landesmeisterschaft 2015 im Inline-Speedskaten in Berlin Vier Titel für Starter aus Luckenwalde

Jamie Bolze (Schüler C), Fabian Kümmel (Schüler B), Paul Scholz (Kadetten) sowie Iris Manthee (Master W 50) von der LLG Luckenwalde gewannen bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Inline-Speedskaten Titel in ihren Altersklassen. Ein großer Erfolg für die kleine Delegation.

Luckenwalde 52.0903895 13.1636906
Google Map of 52.0903895,13.1636906
Luckenwalde Mehr Infos
Nächster Artikel
Müller/Krause gewinnen zweite Auflage des Jüterboger Gedenkturniers

Michelle Friebe (Mitte) absolvierte ihren ersten LM-Start.

Quelle: Privat

Luckenwalde. Brandenburger Landesmeister 2015 im Inline-Speedskaten wurden die Luckenwalder LLG-Sportler Jamie Bolze (Schüler C), Fabian Kümmel (Schüler B), Paul Scholz (Kadetten) sowie Iris Manthee (Master W 50). An den diesjährigen Titelkämpfen nahmen Mitte Mai rund 150 Teilnehmer im Sportforum Hohenschönhausen teil. Ausgerichtet wurde die Landesmeisterschaft im Inline-Speedskaten vom SCC Skating Berlin. Neben den vier Luckenwalder Titelträgern freute sich Sarah Bergmann (Schülerinnen A) über die Vizemeisterschaft. Ein dritter Platz für Jakob Zengeler (Kadetten) rundete das gute Abschneiden der kleinen LLG-Delegation in Berlin ab, die aufgrund zahlreicher krankheitsbedingter Ausfälle nur sieben Sportler und ihre Trainerin auf den schnellen Belag des 300-Meter-Ovals in Hohenschönhausen schicken konnten.

In 15 Altersklassen wurden die brandenburgischen Landesmeistertitel für die Lizenzsportler und in vier Wertungsklassen jeweils die Besten der Anfänger/Breitensportler ermittelt. Auch hier standen Teilnehmer aus Luckenwalde auf dem Treppchen. Bei der Bestenermittlung der Anfänger/Breitensportler belegte in der Anfängerklasse 3 Michelle Friebe den ersten Platz und in der Breitensportklasse 1 wurde Robert Richter Zweiter.

Neben den Entscheidungen über die Vergabe der Einzeltitel fanden Staffelwettbewerbe mit gemischten Mannschaften statt. Da es sich hierbei um keine regelkonformen Teams handelte wurden auch keine Landesmeistertitel vergeben. In der Wertungsklasse der Schüler A/Junioren A Mixed kam die Staffel der LLG Luckenwalde in der Besetzung Paul Scholz, Jakob Zengeler und Sarah Bergmann auf den dritten Platz 3. In der gleichen Wertungsklasse belegte die gemischte Breitensportstaffel LLG Luckenwalde (Robert Richter)/SV Flaeming-Skate (Tilo Strauss) Rang 5. In der Wertungsklasse Schüler C/B Mixed gewannen die Speedkids Fabian Kümmel und Jamie Bolze Silber.

Von Frank Neßler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.