Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
WFBB
Clusterwochen in Brandenburg: Das Cluster IKT
Christoph Meinel, Direktor des Hasso-Plattner-Instituts und Professor für Internet-Technologien und Systeme an der Universität Potsdam

Das Cluster IKT, Medien und Kreativwirtschaft stellt in einer großen thematischen Breite auf. Hier gibt es eine große Anzal von leistungsfähigen Akteuren, sagt Christoph Meinel, Direktor des Hasso-Plattner-Instituts. 

  • Kommentare
mehr
Clusterwoche in Brandenburg
Bei Workshops vor Ort mit Vertretern von Initiativen und Verbänden wurden die Ideen für das „smarte“ Gransee abgestimmt.

Hochschulen sind in die Prozesse der Digitalisierung in Brandenburg intensiv eingebunden. So sollen Regionen noch lebenswerter und Verbände bei der Begleitung von Unternehmen in die Datenwelt unterstützt werden.

  • Kommentare
mehr
Clusterwoche in Brandenburg
Takeda produziert in Oranienburg Tabletten und Kapseln.

Mehr als 21 000 Unternehmen gehören zur Gesundheitswirtschaft in der Hauptstadtregion. „Hier ist eine Dynamik drin, die sich immer wieder selbst verstärkt“, sagt der stellvertretende Clustermanager Florian Schlehofer. So investiert der Pharmariese Takeda in Oranienburg gerade 100 Millionen Euro.

  • Kommentare
mehr
Clusterwochen in Brandenburg: Cluster Gesundheitswirtschaft
Der Sprecher des Clusters Gesundheit Stefan Oelrich

Stefan Oelrich, Leiter des globalen Diabetesgeschäfts von Sanofi und Sprecher des Clusters Gesundheitswirtschaft im Interview

  • Kommentare
mehr
Clusterwochen in Brandenburg: Cluster Ernährungswirtschaft
Sprecherin des Clusters Ernährungswirtschaft

Dorothee Berger ist Geschäftsführerin der Christine Berger GmbH & Co. KG und Sprecherin des Clusters Ernährungswirtschaft

  • Kommentare
mehr
Clusterwoche in Brandenburg
Mithilfe des Smartphones wird Ernährungsberatung noch effizienter.

3500 Unternehmen gehören in Brandenburg zur Ernährungswirtschaft. Das Spektrum reicht vom Bauernhof über Forschungseinrichtungen bis hin zu international agierenden Unternehmen. Sie setzen auf Regionalität und Innovation. Zum Beispiel mit einer Ernährungsberatung via Smartphone-App.

  • Kommentare
mehr
Clusterwoche in Brandenburg
Das Öko-Heizkraftwerk Hennigsdorf.

Im Osten Deutschlands gibt es jede Menge Wind – aber nicht genug Leitungen, um die aus ihm gewonnene elektrische Energie zu transportieren. Ein Lösungsansatz dafür heißt „Windnode“.

  • Kommentare
mehr
Clusterwochen in Brandenburg: Der Vorstand des Geoforschungszentrums Potsdam, Reinhard Hüttl, über die Perspektiven der Energiewende
Der Sprecher des Clusters Energietechnik Reinhard Hüttl.

Die Herausforderungen, die von der Energiewende an technische Systeme in Brandenburg gestellt werden, sind exemplarisch für ganz Deutschland. Daraus entwickeln sich Chancen für die Region, sagt der Sprecher des Clusters Energietechnik und Vorstand des Geoforschungszentrums in Potsdam, Reinhard Hüttl.

  • Kommentare
mehr
2
Kontakt Printwerbung
Foto: Thomas Kohler bei flickr (https://www.flickr.comphotosmecklenburg8502049151)

Märkische Allgemeine
Postfach 60 11 53
14411 Potsdam

Telefon: (0331) 2840 366
Fax: (0331) 2840 363
E-Mail: Verkaufsmarketing@MAZ-online.de

Ihr MAZ Service vor Ort.

Informationen zum MediaStore.

Aboinformationen im Leserservice.

Mehr Inhalte, große Bildergalerien und Push-Nachrichten bei wichtigen Ereignissen: Die Nachrichten-App „MAZ Mobil“ bringt das aktuelle Geschehen aus dem ganzen Land Brandenburg und der Welt immer aktuell auf Ihr Smartphone. mehr