Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Aktuelles Genesis Mint soll kleiner Stromer für große Städte werden
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Genesis Mint soll kleiner Stromer für große Städte werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 17.04.2019
Die koreanische Marke Genesis zeigt auf der Automesse in New York mit der Studie Mint ein Elektrofahrzeug für den Stadtverkehr. Quelle: Genesis
New York

Die Hyundai-Schwestermarke Genesis will zu Beginn des kommenden Jahrzehnts nach Europa kommen und elektrische Kleinwagen vor allem für den Stadtverkehr anbieten. Wie ein Einstiegsmodell aussehen könnte, zeigt Genesis mit dem Mint auf der

New York International Auto Show (19. bis 28. April).

Die Studie ist ein sportlich gezeichnetes Coupé mit zwei Sitzen und eigenwilligem Kofferraum - denn verstaut werden Taschen und Tüten nicht durch eine große Klappe, sondern durch kleine Flügeltüren in den Autoflanken.

Innen gibt es laut Hersteller unter anderem digitale Instrumente und eine durchgehende Sitzbank für zwei Insassen. Angetrieben wird der Mint von einem nicht näher spezifizierten Elektromotor, dessen Akkus für rund 350 Kilometer Fahrstrecke reichen sollen.

dpa

1948 hat Porsche angefangen, Sportwagen zu bauen. Und genau 1948 Exemplare des 911ers bringt Porsche nun als Speedster heraus. Auf der Automesse in New York feiert er seine Premiere.

17.04.2019

Das erste E-Motorrad von Harley-Davidson kann jetzt vorbestellt werden. Die Livewire ist zu Preisen ab 32.995 Euro zu haben.

17.04.2019

Im Mai startet Mercedes die zweite Generation seines kompakten CLA Coupés. Das Auto ist in Länge und Radstand gewachsen - das soll auch den Passagieren zugutekommen.

17.04.2019