Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Aktuelles Beleuchtete Hausnummer hilft Rettungskräften im Notfall
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Beleuchtete Hausnummer hilft Rettungskräften im Notfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 11.10.2018
Die Hausnummer sollte auch im Dunkeln gut zu erkennen sein, damit sie von Rettungskräften schnell gefunden wird. Quelle: Patrick Pleul
Berlin

Hausnummern sollten im Hellen und Dunklen stets gut sichtbar sein. So finden Rettungsdienste im Notfall schneller das richtige Haus. Darauf weist die Björn-Steiger-Stiftung hin, die sich für die Verbesserung der Notfallhilfe einsetzt.

Eine Möglichkeit ist etwa, die Hausnummer zu beleuchten. Müssen Ärzte und Sanitäter erst nach dem Haus suchen, koste das wertvolle Zeit. Je schneller sie dagegen beim Patienten sind, desto höher sind im Ernstfall die Überlebenschancen.

Ein weiterer Tipp der Experten: Hunde oder Katzen während des Rettungseinsatzes lieber in ein separates Zimmer bringen. Die Tiere können in dieser Situation nervös werden und die Retter stören.

dpa

Aktuelles Warmer Frühling, milder Herbst - Heizen mit Öl ist wieder teurer als mit Gas

Keiner weiß, wie kalt es bis Dezember wird. Aber Experten meinen, der warme Jahresbeginn und der bislang milde Herbst könnten das Heizen 2018 für die meisten günstiger machen. Jedoch nicht für alle.

10.10.2018

Nach mehreren Besichtigungen schätzt ein Architekt die Kosten für eine Sanierung - doch die wird teurer. Mitunter können Bauherren in so einem Fall Schadenersatz verlangen. Doch es gibt Ausnahmen.

05.10.2018

Ein Heizkörper lässt sich nur lackieren, wenn er aus ist. Daher eignen sich für diese Aufgabe noch milde Tage im Herbst. Heimwerker planen am besten genügend Zeit ein. Denn der Lack wird am besten in zwei Schichten aufgetragen.

04.10.2018