Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Deine Tierwelt Für Aquarienfische gibt es spezielles Ferienfutter
Mehr Deine Tierwelt Für Aquarienfische gibt es spezielles Ferienfutter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 14.06.2018
Zierfische können durch die Gabe eines sogenannten Ferienfutters bis zu 14 Tage ohne tägliche Fütterung auskommen. Vor Abreise sollten Halter jedoch ausprobieren, wie die Fische das neue Futter annehmen. Quelle: Friso Gentsch
Overath

Verreisen Aquarienbesitzer über einen längeren Zeitraum, können sie sich nicht nur mit einem Futterspender behelfen. Er sorgt dafür, dass in regelmäßigen Abständen Futter ins Wasser fällt. Eine andere Möglichkeit der langsamen Futterdosierung ist das sogenannte Holiday-Futter.

Das sind größere Tabletten oder Futterblöcke, an denen die Fische länger zu knabbern haben. Laut Herstellerangaben reicht ein Futterblock meist für etwa 10 bis 15 Zierfische bis zu 14 Tage lang. Darauf weist die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren hin. Vor der Abreise sollten Halter aber erst einmal ausprobieren, wie Fische diese Futterart annehmen.

dpa

Wenn ein Gewitter ausbricht, zucken viele Tiere zusammen. Vor allem Hunde und Katzen können anfällig für laute Wetterphänomene sein. Tierhalter sollten in diesem Fall eingreifen.

13.06.2018

Wenn ein Elternteil fehlt, kann es für den Nachwuchs schwierig werden. Das ist nicht nur bei Menschen so, sondern auch bei Blaumeisen. Besonders erfolglos kämpfen alleinversorgende Männchen um das Leben ihrer Küken.

12.06.2018
Deine Tierwelt Feuchte Abkühlung gefragt - So überstehen Haustiere die Hitze

Auch Tieren machen hohe Temperaturen im Sommer mitunter zu schaffen. In der Natur haben Wildtiere ihre eigenen Strategien, um mit der Hitze umzugehen. Was Haustierbesitzer davon lernen können.

08.06.2018