Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Fruchtige Hildabrötchen/Ochsenaugen

Fruchtige Hildabrötchen/Ochsenaugen

Rezept zum Nachbacken und Kommentare anderer Leser

Voriger Artikel
Dresdner Stollenrezept
Nächster Artikel
Weihnachtskekse
Quelle: Bernd Gartenschläger

Zutaten für ca. 20 Stück:

  • 300g Mehl
  • 125g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150g Butter
  • 1 Ei
  • 75g Konfitüre (nach Wahl)
  • 2 EL Puderzucker

Zubereitung:
Ei, Zucker, Vanillezucker, Butter und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend daraus eine Kugel formen und diese für 30min kühlen.
Danach den Teig ca. 5mm dick ausrollen und Kreise ausstechen. Bei der Hälfte der Plätzchen in der Mitte ein Loch formen oder ausstanzen. Die Plätzchen dann im auf 180° C vorgeheizten Backofen für ca. 15 min backen, anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.
Die ganzen Plätzchen dann mit Konfitüre bestreichen und die Gelochten mit Puderzucker bestäuben.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rezepte: Backen
Lebensmittel bequem online einkaufen!!
Spargelrezepte

Klassische und raffinierte Rezepte mit dem beliebeten Gemüse finden Sie hier.

 
 
 
 
 
 

Kartoffelrezepte

Ob Suppe oder Salat, Auflauf oder Püree - leckere Kartoffel-Rezepte