Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Familie Mehr Zeit und Raum: Jugendliche können Ideen zum Video machen
Mehr Familie Mehr Zeit und Raum: Jugendliche können Ideen zum Video machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 07.06.2013
Wofür brauchen Jugendliche mehr Freiräume? Wofür mehr Zeit oder Raum? Die Antworten sollen in einem Clip dargestellt werden. Quelle: zoom.ichmache-politik.de
Anzeige
Berlin

Ab dem 1. Juli startet die Aktion

"Ich mache Politik - Zoom rein", bei der es um das Thema Freiräume geht. Jugendliche zwischen 12 und 27 Jahren sollen in zwei Minuten erklären, wie ihrer Meinung nach mehr Raum möglich ist. Damit kann zum Beispiel ein neuer Treffpunkt im eigenen Stadtteil gemeint sein oder mehr Mitsprachemöglichkeiten in der Kommunalpolitik. Auf zoom.ichmache-politik.de lässt sich das Video bis zum 15. Oktober hochladen. Getragen wird das Projekt vom Deutschen Bundesjugendring, gefördert vom Bundesfamilienministerium.

Die Abstimmungsphase geht vom 1. bis 30. November. Dabei haben User die Möglichkeit, die Clips miteinander zu vergleichen und zu bewerten. Die gewählten, besten Ideen werden dann finanziell mit 500 bis 1000 Euro für die Umsetzung vom Bundesjugendring unterstützt.

dpa

Berlin (dpa/tmn) - Inszenierte Reality-Serien laufen auf einigen Fernsehkanälen. Für Kinder sind sie aber nicht geeignet. Experten begründen: Zum einen seien die Themen nicht altersgerecht, zum anderen verstünden Kinder oft nicht, dass es keine realen Szenen seien.

06.06.2013

Düsseldorf (dpa/tmn) - Zum Scheitern einer Beziehung gehören immer zwei? Das sehen viele Singles anders, wie eine bevölkerungsrepräsentative Befragung des Marktforschungsinstituts Innofact zeigt.

06.06.2013

Vor allem pornografische Bilder und rechtsextreme Propaganda gefährden Kinder und Jugendliche im Internet. Das geht aus dem Jahresbericht 2012 der Organisation Jugendschutz.

06.06.2013
Anzeige