Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Garten Ingwer aus dem Supermarkt weiterkultivieren
Mehr Garten Ingwer aus dem Supermarkt weiterkultivieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 14.09.2018
Ingwerknollen lassen sich vermehren - indem man sie einfach in Erde setzt. Quelle: Andrea Warnecke
Bonn

Ingwerknollen aus dem Supermarkt lassen sich einfach vermehren. Dafür braucht man nur ein Stück der Knolle, die in nährstoffreiche Blumenerde kommt, erläutert das Bundeszentrum für Ernährung.

Zunächst sollte das Stück über Nacht in lauwarmem Wasser liegen. Dann wird ein ausreichend großer Blumentopf, am besten ein Balkonkasten, zu zwei Dritteln mit Erde gefüllt. Das Ingwerrhizom kommt mit der Schnittfläche nach unten zeigend darauf. Nun den Ingwer mit einer zwei Zentimeter dicken Schicht Substrat bedecken.

Das Substrat sollte in der Folge stets feucht gehalten werden, bis nach einigen Wochen die Knolle austreibt. Die Pflanze braucht nun auch täglich etwas Gießwasser. Nach rund neun Monaten werden die Blätter gelblich - das ist der richtige Zeitpunkt, die Knolle zu ernten.

dpa

Die Ernte könnte in diesem Jahr gut werden. Viele Obstbäume tragen reichlich Früchte. Unter dem Gewicht brechen sogar Äste ab. Die Wunden sollten Hobbygärtner nachbearbeiten, damit Schadorganismen nicht eindringen.

07.09.2018

Kleidermotten sind lästige kleine Plagegeister, die unbemerkt großen Schaden an den Textilien im Kleiderschrank anrichten können. Mit selbst geerntetem Lavendel lassen sich die Schädlinge vertreiben, ohne gleich Gift einzusetzen.

06.09.2018

Wer sich im Frühling über Alpenveilchen-Narzissen in seinem Beet freuen möchte, sollte die Zwiebeln schon jetzt in den Boden setzen. In Gruppen haben die gelben Mini-Narzissen eine besonders schöne Wirkung.

06.09.2018