Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Garten Insektenhotel und Garten-Regal selbst gemacht
Mehr Garten Insektenhotel und Garten-Regal selbst gemacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 03.09.2018
Stroh, Moos in kleinen Töpfen, Zapfen und Holzwolle ergeben ein Insektenhotel. Die Zwischenräume von Holzpaletten lassen sich damit füllen. Quelle: Simone A. Mayer
Anzeige
Köln

Auf der Gartenmesse

Spoga+Gafa in Köln gestalten professionelle Stylisten die Stände der Hersteller und Sonderschauen. Von ihnen kann man sich den einen oder anderen Dekorationstipps abschauen: zum Beispiel ein selbstgebautes Insektenhotel, das zugleich als Regal im Garten fungiert.

Dafür wurden Paletten übereinander gestapelt. In deren Zwischenräume kommen Stroh, Moos, Zapfen und Holzwolle. Diese sehen dekorativ aus, vor allem aber bilden sie einen Unterschlupf und Nistplatz für verschiedene Insektenarten.

Damit das Stroh und die Zapfen nicht herausfallen, haben die Stylisten diese Lagen mit einem Draht begrenzt. Das Moos wurde in kleine Blumentöpfe gegeben, die in die Zwischenräume der Paletten gesteckt wurden.

dpa

Eine aus Brennnesseln hergestellte Jauche ist ein guter Dünger für Tomaten und Sellerie. Eine Gartenexpertin gibt Tipps zum Ansetzen des Gemischs.

03.09.2018

Die Schmetterlingsorchidee gilt als besondere Schönheit. Wer die Pflanze kauft, sollte jedoch auf Details achten. Sie verraten oft viel über ihre Lebensdauer.

31.08.2018
Garten Heil- und Färberpflanze - Distel ist Staude des Jahres 2019

Sie leuchten in verschiedenen Farben und bilden mit ihren stacheligen Blättern und Blüten interessante Formen: Die Pflanzengruppe der Disteln wurde zur Staude des Jahres gekürt.

30.08.2018
Anzeige