Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Garten Ranunkeln im Topf mögen es hell und kühl
Mehr Garten Ranunkeln im Topf mögen es hell und kühl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 05.03.2018
Wer Ranunkeln im Topf lassen möchte, sollte einen hellen und kühlen Standort wählen. Quelle: Marc Tirl
Anzeige
Bonn

Ranunkeln blühen länger, wenn sie an einem hellen und kühlen Platz stehen. Die Fachgruppe Jungpflanzen (FGJ) im Zentralverband Gartenbau rät, sie nicht der prallen Mittagssonne durch das Fenster oder einem Platz über der Heizung auszusetzen.

Nach dem Ende ihrer Blüte können Ranunkeln im Topf ins Gartenbeet gesetzt werden. Gut ist ein nährstoffreicher Boden ohne Staunässe in der Sonne oder im Halbschatten. Mit etwas Glück treiben sie im Folgejahr wieder aus, so die Fachgruppe.

dpa

Wühlmäuse lassen sich am besten am Frühjahrsanfang bekämpfen, da sie dann Hunger leiden und Fallen besser annehmen. Allerdings müssen Hobbygärtner sicher sein, dass sie diese Tiere jagen - denn Maulwürfe leben in ähnlichen Gängen. Und die stehen unter Naturschutz.

02.03.2018

Schon kleine Dinge helfen der Umwelt. So ist das auch beim Drucken. Hier vier Möglichkeiten vom Öko-Institut.

02.03.2018

Sie sehen aus wie große Stachelbeeren, sind aber verwandt mit Tomaten: Die aus Südamerika stammenden Pepinofrüchte werden auch in Deutschland immer beliebter. Hobby-Gärtner beginnen am besten jetzt mit der Aussaat.

01.03.2018
Anzeige