Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Gesundheit Fitte Menschen verkraften Narkose meistens besser
Mehr Gesundheit Fitte Menschen verkraften Narkose meistens besser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 07.02.2019
Grundvoraussetzungen für eine Narkose sind unter anderem eine ausgewogene Ernährung sowie Sport. Quelle: Sebastian Gollnow
Hamburg

Fitte Menschen verkraften eine Narkose in der Regel besser als vorbelastete. Ausgewogene Ernährung, Sport und höchstens geringer Alkoholkonsum sind zur Vorbereitung auf eine Betäubung hilfreich, erklärt Jan-Henrich Stork, Chefarzt der Anästhesie am Krankenhaus Tabea in Hamburg.

Allerdings geht es dabei um langfristige Vorbereitung, so der Experte. So sei es zum Beispiel eher kontraproduktiv, wenn ein starker Raucher kurz vor einer Operation mit Narkose plötzlich mit dem Rauchen aufhört.

Zur kurzfristigen Vorbereitung auf eine Narkose ist es zudem wichtig, dass Patienten einen ausgeglichenen Zucker- und Flüssigkeitshaushalt haben. Deshalb bekommen sie oft kurz vor der Operation noch etwas zu essen und klare Flüssigkeiten zu trinken - Tee oder Apfelsaft etwa.

dpa

Lachen ist die beste Medizin. Diese Redewendung haben US-Ärzte wörtlich genommen. Während einer Hirn-OP brachten sie eine Patientin mit elektrischen Impulsen zum Grinsen. Um sie zu beruhigen.

07.02.2019

Der Ausstoß von Abgasen macht vielen Bürgern Sorgen. Nicht selten fragen sie sich, ob die Luftschadstoff-Grenzwerte in ihrer Umgebung überschritten werden. Das lässt sich im Netz schnell überprüfen.

06.02.2019

Büroangestellte haben es nicht leicht: Täglich acht Stunden zu sitzen, ist anstrengend. Deswegen geht der Trend hin zum Stehen. Doch auch hierbei müssen die Arbeitsbedingungen stimmen.

06.02.2019