Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Aktuelles Für feines Haar Glätteisen mit 180 Grad verwenden
Mehr Lifestyle Aktuelles Für feines Haar Glätteisen mit 180 Grad verwenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 15.03.2018
Glätteisen sollten nicht zu heiß sein, wenn man feines Haar hat. Quelle: Britta Pedersen
Worms

Feines Haar sollte mit dem Glätteisen im Temperaturbereich um 180 Grad gestylt werden. Dazu rät Jens Dagné von der Friseurvereinigung Intercoiffure Mondial.

"Bei dickem, lockigem oder widerspenstigem Haar ist eine höhere Temperatur bis maximal 220 Grad zu wählen", erklärt der Friseurmeister. Grundsätzlich sollte mit einer niedrigeren Temperaturstufe begonnen werden. "Diese kann schrittweise erhöht werden, bis das gewünschte Ergebnis erreicht wird."

dpa

Organisch statt symmetrisch - bei Schmuck sind derzeit verspielte Formen angesagt. Anregungen holen sich die Designer hierfür aus der Pflanzenwelt.

14.03.2018

Wo früher Hut und Aktentaschen einfach dazugehörten, sieht man heute eine sportliche Umhängetasche mit Logo zum Anzug. Aber wie ist das denn in Branchen mit Dresscode - sind da legere Umhängetasche und Rucksack erlaubt?

13.03.2018

Gut festhalten, liebe Männer! Der Rock wird ein Modetrend für euch. Und nicht nur diese Tür stoßen die Designer gerade auf: Nach Jahren der engen Schnitte wird es wieder luftiger - oben wie unten. Sogar für die Krawatte gibt es wieder mehr Stoff.

12.03.2018