Menü
Anmelden
Mehr Schulreporter

Was ist der Schulreporter 2.0?

Die MAZ-Schulreporter erhalten vier Wochen lang die gedruckte MAZ und ihre digitalen Produkte kostenlos. Sie lernen zu recherchieren und Beiträge zu schreiben. 

Du und Deine Klassenkameraden haben Lust, MAZ-Schulreporter zu werden? Dann überzeugt Eure Schule, sich zu bewerben. MAZ-Projektkoordinatorin Lisa Philippi beantwortet alle Fragen.

Partner des MAZ-Schulreporter 2.0. übernehmen die Patenschaft für die Schüler/innen, bieten einen Blick hinter die Kulissen und zeigen die Verzahnung von Wirtschaft, Gesellschaft und Medien. 

Partner des MAZ-Schulreporter 2.0. übernehmen die Patenschaft für die Schüler/innen, bieten einen Blick hinter die Kulissen und zeigen die Verzahnung von Wirtschaft, Gesellschaft und Medien. 

1
/
1

Schulreporter

Oranienburg

Schulreporter: Siemensschüler bei Takeda - Wenn die Essigsäure sprudelt

MAZ-Schulreporter: Schüler der Granseer Werner-von-Siemens-Schule zu Besuch im Takeda-Werk Oranienburg – im Labor kontrollierten sie die Qualität der Produkte.

22.04.2018

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Oranienburg

MAZ-Schulreporter 2.0 - Vier Wochen Zeitung lesen

Am Montag startet der MAZ-Schulreporter 2.0 und wird den Schülern die Medienwelt für vier Wochen näher bringen – das Mosaikgymnasium Oberhavel ist dabei.

19.04.2018

438 Schüler aus den Kreisen Prignitz und Ostprignitz-Ruppin verwandeln sich am Montag in Schulreporter. Sie nehmen am MAZ-Zeitungsprojekt teil und werden vier Wochen lang die MAZ lesen, Hintergründe des Zeitungsalltags kennenlernen und schreiben.

19.04.2018

Ein Rettungswagen parkt am Donnerstag auf dem Schulhof der Eichwalder Oberschule „Villa Elisabeth“. Zum Glück ist es kein Notfall. Im Rahmen des Projekts „MAZ-Schulreporter“ wollten die Schüler wissen, wie ein Rettungssanitäter arbeitet und luden den DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald in den Unterricht ein. Die MAZ war dabei.

16.03.2018
Anzeige

Mal was schönes zeichnen. Davon träumen viele junge Leute. Angelique Hensel hat sich ihren Traum erfüllt. Die junge Wünsdorfer MAZ-Schulreporterin zeichnet leidenschaftlich gern Promis und Trucks mit viel PS. Auf diese Weise kann sie sowohl wunderbar vom Schulstress abschalten als auch anderen Menschen eine Freude bereiten.

16.03.2018

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Innerhalb des Schulreporter-Projektes können Schüler das Blockheizkraftwerk der Städtischen Betriebswerke erkunden. Außerdem bieten die Stadtwerke den chulen Experimentierkoffer zum Verleihen an.

09.03.2018

Vier Wochen lang nutzt die 8c des Friedrich-Gymnasiums die MAZ in ihrem Unterricht. Am spannendsten finden die Schüler Sport und Politik, das Fernsehprogramm eher überflüssig.

09.03.2018

Die olympischen Winterspiele in Pyeongchang sind zwar schon seit einer Woche vorbei, doch die tollen Leistungen der deutschen Athleten haben bei den Schülern der 7g der Rangsdorfer Seeschule viel Eindruck hinterlassen. Es gab aber auch weniger schöne Seiten des Sports, von denem sie dem MAZ-Schulreporter erzählten.

05.03.2018

Die Siebtklässler der Eichwalder Oberschule „Villa Elisabeth“ erkundeten innerhalb des MAZ-Schulreporter-Projekts das Energiezentrum der Edis in Schönefeld. Dort werden Wärme, Kälte und Elektrizität für die Region produziert – unter anderem für die Flughafen-Baustelle des BER. Die Schüler erfuhren spannende Details.

05.03.2018

Schulreporter

1
/
1
Anzeige