Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
LEO Home LEO Details

Musik

Havelländische Musikfestspiele: Oliver Lakota (Trompete) und Michaela Kacerkova (Orgel) - Adventskonzert
Wann: 10.12.2017, 16:00 Uhr     Weiterleiten
Wo: Dorfkirche Kleßen Kleßen-Görne / Kleßen     Drucken
Abo Plus: MAZ-Card
15 %
Rabatt

Am zweiten Advent sind die Havelländischen Musikfestspiele zum ersten Mal in der Kirche Kleßen zu Gast. Ein feierliches Programm mit Werken von u. a. Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel erklingt in den alten Mauern der Dorfkirche. Der Fachwerkbau von 1698 wurde 1913 grundlegend erneuert und als Putzbau ausgeführt. Vor dem hölzernen Kanzelaltar aus der Mitte des 18. Jahrhunderts präsentiert der renommierte Trompeter Oliver Lakota gemeinsam mit der zauberhaften jungen Organistin Michaela Ká?erková ein festliches Adventsprogramm. Rund um das Konzert gibt es die Möglichkeit, einen kleinen charmanten Adventsmarkt vor der Kirche Kleßen zu genießen. Oliver Lakota studierte zunächst am Bruckner-Konservatorium Linz. Im Anschluss vertiefte er seine Studien bei Bo Nilsson in Malmö (Schweden) und bei zahlreichen Meisterkursen wie den „Internationalen Trompetentagen Bremen“. Weiterhin studierte er an der Hochschule für Künste in Bremen bei Prof. Otto Sauter. Als Solist ist er bei verschiedenen Orchestern tätig, wie u. a. der „Cappella Istropolitana“, der „Camerata Wratislavia“ und dem „Philharmonischen Staatsorchester Oradea“ und begeisterte sein Publikum bei Festivals, wie u. a. dem Wiener Festival „New Classix“, den „Halbthurner Schlosskonzerten“ im Burgenland und den Wiener Festwochen. Derzeit widmet sich Oliver Lakota vermehrt der Kammermusik in der Besetzung Trompete und Klavier bzw. Trompete und Orgel. Michaela Ká?erková ist eine markante Persönlichkeit der antretenden jungen Orgelspielergeneration. Orgelspiel studierte sie am Prager Konservatorium, an der Akademie für musische Kunst in Prag und an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. Während ihres Studiums nahm sie an vielen Meisterkursen teil und erreichte auf in- und ausländischen Interpretationswettbewerben zahlreiche Auszeichnungen. Sie gibt regelmäßig Konzerte und arbeitet mit vielen Kunstkörpern, Solisten, Orchestern und Barockensembles (Symphonieorchester des Tschechischen Rundfunks, Camerata Baroque Ensemble, Prager gemischter Chor, Capella Regia, Bach-Collegium, Art N) zusammen.

Spielstätte
Dorfkirche Kleßen
14728 Kleßen-Görne / Kleßen
(033235) 298602
Weitere Termine aus dieser Rubrik
05.12.2017, 12:15 Uhr, Orgelmusik, Musik,St. Nicolai Kirche Oranienburg, Oranienburg
05.12.2017, 13:00 Uhr, Lunchkonzert: Stefan Schulz (Posaune), Posaunenklasse der Universität der Künste Berlin, Musik,Philharmonie, Berlin
05.12.2017, 16:00 Uhr, Weihnachten mit unseren Stars - mit Maximilian Arland, Hein (Heintje) Simons und Fernando Express, Musik,Nikolaisaal, Potsdam
05.12.2017, 20:00 Uhr, Sinfoniekonzert der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, Musik,Konzerthaus, Berlin
05.12.2017, 20:00 Uhr, Kammerkonzert: Opera Fantasia, Musik,Deutsche Oper, Berlin
Anzeige