Menü
Anmelden
Nachrichten Berlin

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Berlin-Neukölln sind am Pfingstmontag fünf Menschen verletzt worden, darunter auch eine Radfahrerin. Zwei Autos waren zusammengestoßen, eines davon landete auf dem Fußweg.

21.05.2018

Die Videodays in Berlin und Köln fallen 2018 aus. Der Veranstalter hat Europas größtes Festival der YouTuber aus Kostengründen abgesagt. „Eine Durchführung der VideoDays wäre mit den aktuell unzureichenden Ticketverkäufen und einem reduzierten Engagement im Sponsoringbereich leider nicht möglich gewesen“.

21.05.2018
Anzeige

Diese „Probefahrt“ nahm kein gutes Ende: Ein 16-jähriger Berliner lieh sich nachts das Auto seiner Mutter und begab sich auf eine Spritztour durch Teltow – ohne Licht und Führerschein. Vor der Polizei flüchtete er mit Tempo 140 und fuhr auch nach einem Crash weiter.

21.05.2018

Wer liest heute noch Gedichte? Das Berliner Poesiefestival zeigt seit fast 20 Jahren, wie lebendig und vielfältig die Gegenwartslyrik ist. Unter den Gästen wird auch der Menschenrechtsaktivist Ai Weiwei.

21.05.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Da war aber jemand besonders mutig. Ein Mann hat vor einigen Einsatzkräften der Polizei beim Karneval der Kulturen Gebäck verkauft – brisant: dies war mit Drogen präpariert. In der Wohnung des Mannes machte die Polizei eine weitere Entdeckung.

21.05.2018

Mit Hochdruck hat Berlin neue Bedienstete für die Gefängnisse gesucht. Schichtdienst, aggressive Gefangene - der Dienst ist nicht einfach. Und die Auswahl war es wohl auch nicht. Jetzt sieht es nach Licht am Horizont aus.

21.05.2018

Auf der A111 stoppten Polizisten in Zivil einen Mann, der nach einem Computerspiel-Turnier die virtuelle Welt offenbar noch nicht verlassen hatte.

21.05.2018
Anzeige

Aus Protest gegen überteuerten Wohnraum haben Aktivisten am Sonntag mehrere Häuser in Berlin zeitweise besetzt. Die Polizei war schnell vor Ort – und hatte in der Nacht zu Montag zwei Gebäude schon wieder geräumt. Die Aktivisten kritisieren das Vorgehen der Einsatzkräfte.

21.05.2018

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Pfingsten in Berlin, jährlich unter dem Zeichen des „Karnevals der Kulturen“. Obwohl das Fest verkleinert wurde, kostet es mehr als in den Vorjahren. Das liegt vor allem am höheren Polizeiaufgebot.

21.05.2018

Nach einem Zusammenstoß zweier Autos in Berlin-Neukölln fing einer der Wagen Feuer. Die beiden Insassen wurden dabei schwer verletzt.

20.05.2018

Ein 94 Jahre alter Mann ist in einem Seniorenwohnheim in Berlin-Schöneberg schwer am Kopf verletzt worden und daran wenig später gestorben. Ein 80-jähriger Zimmernachbar steht im Verdacht, die Tat begangen zu haben.

20.05.2018

Auf der A111 in Berlin ist ein Autofahrer so sehr zu schnell gefahren, dass er nun mit weit über 1000 Euro Strafe, zwei Punkten in Flensburg und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen muss.

19.05.2018

Über Musikgeschmack lässt sich streiten und über die Lautstärke sowieso, aber was sich dieser junge Trompeter in Berlin leistete, war ein Fall für die Polizei.

12.05.2018

Vorbildliche Zivilcourage: Ein 51-Jähriger hat sich schützend vor mehrere Mitreisende in der Berliner S-Bahn gestellt – und wurde dann vom Täter selbst angegriffen.

11.05.2018
Anzeige
Anzeige