Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/ -4° Regenschauer
Nachrichten Berlin

Berlin

Bei einer Schlägerei in Berlin-Kreuzberg wurde am Samstagabend ein Mann von zwei Männern attackiert und durch Schläge ins Gesicht so schwer verletzt, dass er das Bewusstsein verlor. Die Verletzungen, die er bei dem Angriff erlitt, sind lebensgefährlich.

10:45 Uhr

Ein Mann hat am Samstagabend in Berlin-Charlottenburg durch Fahren mit überhöhter Geschwindigkeit einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem seine Beifahrerin schwer verletzt wurde. Daraufhin floh der Mann von der Unfallstelle und ließ die Frau im Autowrack zurück.

09:41 Uhr

In Berlin-Friedrichshain wurde ein Mann (21) in der Nacht zu Samstag mit einem Messer attackiert und am Rücken verletzt, nachdem er abgelehnt hatte, Drogen zu kaufen.

17.11.2018

Viel zu tun für die Polizei Berlin an Halloween: Rund 100 Kinder und Jugendliche haben in Gruppen am Reformationstag ihr Unwesen in der Hauptstadt getrieben – und mit Steinen und Böllern um sich geworfen. Ein Busfahrer und eine Radfahrerin erlitten einen Schock.

01.11.2018

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZjob.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Festnahme dank Courage: In Berlin-Neukölln hat die Polizei einen 16-Jährigen festgenommen, der zusammen mit einem Freund einen Mann überfallen hatte. Ein Zeuge nahm die Verfolgung auf. Von dem zweiten Täter fehlt aber jede Spur.

29.10.2018

Die Berliner Polizei hat Samstagnacht einen Porsche verfolgt, der zu schnell unterwegs war. Nachdem sie ihn aus den Augen verloren, fanden sie das Auto wenig später. Er war an einen Baum gefahren. Der Fahrer war geflüchtet – hat aber seinen verletzten Beifahrer im Wagen zurückgelassen.

28.10.2018

Starb sie wegen einer illegalen Pokerrunde? Der Tod einer 23-Jährigen vor einem Berliner Café in der Nacht zu Samstag gibt Rätsel auf. Nun steht die Todesursache der jungen Frau fest.

28.10.2018

Am späten Samstagabend wird die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand im Berliner Stadtteil Neukölln gerufen. Als die Einsatzkräfte ankommen, sind einige Bewohner von den Flammen eingeschlossen. Die Rettung und Löschung beschäftigt 100 Feuerwehrleute.

28.10.2018

Abo - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Blutiges Ende: Ein 23-Jähriger wird im Görlitzer Park von acht Männern bei einem Streit niedergestochen. Als ein 18-Jähriger ihm helfen will, wird auch er mit einem Messer attackiert.

27.10.2018

Äxte, Hämmer, Baseballschläger: In der Nacht von Freitag auf Sonnabend kam es in Berlin zu einer blutigen Auseinandersetzung in einem Café. Eine 23-jährige Frau starb, ein 39-Jähriger wurde schwer verletzt.

27.10.2018

Erst hat ein 19-Jähriger Autofahrer seinen Führerschein auf einer Berliner Polizeistelle abgegeben und dann eine Seniorin angefahren. Die 92-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

27.10.2018

Ein 52-Jähriger Mann aus Spandau soll am frühen Donnerstagmorgen seine 62 Jahre alte Mitbewohnerin erstochen haben. Er sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

28.10.2018

Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Am Mittwochabend ist ein Polizist in dem Berliner Stadtteil Lichtenrade unvermittelt niedergestochen worden. Der Angreifer wollte offenbar ein Fahrrad stehlen, als der Beamte in zivil in ansprach. Der Täter ist nach wie vor auf der Flucht.

25.10.2018

Früher war das Kottbusser Tor in Berlin ein beliebter Ausgangspunkt für Kneipentouren und Clubbesuche, heute gilt er als brandgefährlicher Kriminalitätsschwerpunkt. Dabei sinkt die Zahl der Straftaten seit 2017 wieder.

27.10.2018