Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
85-Jähriger wird von Bus erfasst und stirbt

Tödlicher Unfall 85-Jähriger wird von Bus erfasst und stirbt

Am Montagabend ist in Berlin-Steglitz ein Fußgänger bei einem Unfall mit einem Linienbus ums Leben gekommen. Er starb noch am Unfallort an seinen schweren Kopfverletzungen.

Voriger Artikel
Nach Streit mit Obdachlosen steht Schlafsack in Flammen
Nächster Artikel
Berlin: Autofahrer stehen jährlich 44 Stunden im Stau

Bei dem Versuch, die Straße zu überqueren, ist ein 85-Jähriger von einem Bus erfasst worden und starb am Unfallort an seinen schweren Verletzungen (Symbolbild).

Quelle: Julian Stähle (MAZArchiv)

Berlin. Ein 85-Jähriger Mann ist am Montagabend in Berlin-Steglitz von einem Bus erfasst und tödlich verletzt worden. Der Fußgänger sei noch am Unfallort an den Folgen seiner schweren Kopfverletzungen gestorben, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen.

Der Unfall hatte sich am frühen Abend des Vortages auf dem Steglitzer Damm ereignet. Ein 31 Jahre alter Fahrgast wurde dabei leicht verletzt. Die Unfallursache ist laut Polizei noch unklar.

Zuerst hatte die „B.Z.“ auf ihrer Internetseite über den Unfall berichtet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Berlin
2cfa80d2-1702-11e8-b6f5-5af87fa64403
Schulbus kracht in Hauswand

Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglücken in Dortmund 40 Kinder mit ihrem Schulbus – 19 Kinder werden verletzt.

DAX
Chart
DAX 12.463,50 -0,20%
TecDAX 2.599,75 +0,31%
EUR/USD 1,2315 -0,17%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 108,00 +3,00%
LUFTHANSA 27,59 +1,73%
DT. BANK 13,52 +1,27%
RWE ST 16,13 -2,06%
MERCK 82,38 -1,36%
SIEMENS 111,02 -1,25%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 229,25%
Commodity Capital AF 198,72%
UBS (Lux) Equity F AF 90,98%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 86,89%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,20%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte