Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Autofahrer übersieht Bewusstlosen – Mann stirbt
Nachrichten Berlin Autofahrer übersieht Bewusstlosen – Mann stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 13.01.2019
Symbolbild eines Polizeiwagens. Quelle: dpaStefan Puchner
Berlin-Zehlendorf

Ein 72-Jähriger ist in Berlin-Zehlendorf von einem Auto überrollt und getötet worden.

Mann liegt bewusstlos auf Straße

Der Mann lag am Samstagabend bewusstlos auf dem Teltower Damm, als sich ein 64-Jähriger mit seinem Auto näherte und den Mann auf der Straße erfasste, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Rettungskräfte versuchten noch, den Schwerverletzten zu reanimieren, doch der Rentner starb.

Der Autofahrer erlitt laut Polizei einen Schock und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Unfallstelle musste für knapp eine Stunde gesperrt werden. Geprüft wird nun, warum der Fußgänger vor dem Unfall reglos auf der Fahrbahn lag.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von RND/dpa/lin

Berlin Unfall in Berlin-Wilmersdorf - Carsharing-Fahrzeug rammt Polizeiwagen

Das ist dreifach blöd: Ein Unfall, ein Unfall mit einem geliehenen Auto und dann ist noch die Polizei involviert, jedoch als Geschädigte. Beim Linksabbiegen ist es in Berlin-Wilmersdorf zu dem Unglück gekommen.

13.01.2019

Das Gebäude des Satire-Magazins „Titanic“ und der politischen Gruppierung „Die Partei“ wird mit Farbe beschmiert – die Hintergründe sind unklar.

13.01.2019

Die Oranienburger Straße bietet starke Gegensätze. Auf der einen Seite der touristische Trubel, auf der anderen jüdische Traditionen, die weiterhin gelebt werden. In der Serie „Straßen in Berlin“ stellt die MAZ Berliner Straßen mit Brandenburger Namen vor.

16.01.2019