Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin 13-Jährige von Auto erfasst – schwere Verletzungen am Kopf
Nachrichten Berlin 13-Jährige von Auto erfasst – schwere Verletzungen am Kopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 13.10.2018
Quelle: dpa-Zentralbild
Berlin

Eine 13-Jährige ist in Berlin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Das Mädchen lief am Freitag in der Drakestraße in Lichterfelde hinter einem haltenden Linienbus auf die Straße. Das teilte die Polizei am Sonnabend mit. Die 33 Jahre alte Autofahrerin begann noch zu bremsen, der Wagen erfasste aber dennoch das Mädchen. Mit schweren Kopfverletzungen kam es in eine Klinik.

Das könnte Sie auch interessieren: Auto überrollt Vierjährige in Berlin – Kind schwer verletzt in Klinik.

Von dpa

In Berlin-Gesundbrunnen hat ein Autofahrer am Freitag mit seinem Auto die Beine eines vier Jahre alten Mädchens überrollt. Das Kind musste in einer Klinik operiert werden.

13.10.2018

Die Berliner CDU hat dem rot-rot-grünen Senat Versagen im Kampf gegen die Wohnungsnot vorgeworfen. Gleichzeitig beschlossen die Delegierten eines Parteitags am Samstag einen eigenen „Masterplan Wohnen“.

13.10.2018

Noch ist die Berliner CDU ist unschlüssig, wie und wann sie ihren Spitzenkandidaten für die Abgeordnetenhauswahl 2021 bestimmen soll. Über einen Antrag der Jungen Union, dies mittels eines Mitgliederentscheids zu regeln, wurde nicht abgestimmt.

13.10.2018