Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Ehepaar verunglückt auf Straße des 17. Juni
Nachrichten Berlin Ehepaar verunglückt auf Straße des 17. Juni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 03.12.2018
Das Ehepaar verunglückte, weil der Fahrer einen Herzinfarkt erlitt. Quelle: Nicolas Armer/dpa (Symbolfoto)
Berlin

Ein Autofahrer ist am Samstagabend in Berlin-Tiergarten am Steuer zusammengebrochen. Der 56-Jährige war mit seiner Frau in Richtung Brandenburger Tor unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Auf der Straße des 17. Juni kam er demnach nach rechts von der Fahrbahn ab. Seine Beifahrerin wurde schwer verletzt.

Wie die Tochter der MAZ am Sonntag bestätigte, erlitt ihr Vater, der den Wagen lenkte, bei voller Fahrt einen schweren Herzinfarkt. Sein Pkw prallte demnach ungebremst auf geparkte Autos. Polizisten und zwei Ärzte, die zufällig vor Ort waren, versuchten erfolglos, den leblosen Mann zu reanimieren. Seine Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von RND/dpa