Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Berlins Polizeipräsident Kandt muss gehen
Nachrichten Berlin Berlins Polizeipräsident Kandt muss gehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 27.02.2018
Polizeipräsident Klaus Kandt und seine Stellvertreterin, Margarete Koppers. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt soll nach dpa-Informationen mit sofortiger Wirkung abgelöst werden. Zuvor hatten „Bild“ und „B.Z.“ am Montag berichtet. Am Nachmittag hat der Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) dazu eine Pressekonferenz angekündigt.

Die Berliner Polizei ist in den vergangenen Wochen immer wieder von Skandalen erschüttert worden.

Von dpa

Gemessen an der Zahl der Straftaten sind Bahnhöfe und Züge in der Region Berlin-Brandenburg sicherer geworden. Die Zahl der angezeigten Körperverletzungen ist zurückgegangen. Sachbeschädigungen gab es jedoch erheblich mehr, wie aus einer Übersicht der Bundespolizeidirektion Berlin hervorgeht.

27.02.2018

Sie machen mit Reifenquietschen auf sich aufmerksam, lassen den Motor aufheulen. Manche Autofahrer müssen mit ihren PS protzen. Die Berliner Polizei ermittelt nun gegen einen Autofahrer wegen des Verdachts einer Profilierungsfahrt. Er hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und eine Ampel gerammt.

27.02.2018

Am Ostbahnhof in Berlin ist am Samstag ein 43-Jähriger tödlich verunglückt. Dabei geriet der Mann unter eine S-Bahn. Ob es ein Unfall oder ein Suizid war ist noch nicht klar.

27.02.2018
Anzeige