Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Dank Fahndung: Vierter Schläger identifiziert

Berlin Dank Fahndung: Vierter Schläger identifiziert

Dank einer öffentlichen Fahndung konnten alle vier Tatverdächtigen nach einem sexuellen Übergriff in Berlin identifiziert werden – innerhalb nur eines Tages, nachdem die Polizei die Fotos einer Überwachungskamera veröffentlicht hat. Der Vorfall hatte sich bereits im Sommer in einem U-Bahnhof in Neukölln ereignet.

Voriger Artikel
Sechs Berliner Häftlinge weiter auf der Flucht
Nächster Artikel
„Burglind“ ist eine Berlinerin


Quelle: Polizei Berlin

Berlin. Kurz nach einem Fahndungsaufruf zu vier jungen Männern, die wegen sexueller Belästigung und Angriffen gesucht wurden, hat die Berliner Polizei alle Verdächtige identifiziert. Die Fotos der Männer aus Überwachungskameras in einem Neuköllner U-Bahnhof hatte die Polizei am Dienstagvormittag veröffentlicht. Bereits nachmittags waren drei der vier Verdächtigen ermittelt. Am Mittwochmorgen twitterte die Behörde dann, dass auch der vierte identifiziert werden konnte. „Die Männer werden jetzt vernommen“, sagte ein Polizeisprecher.

Die mutmaßlichen Täter sind 17, 19 und 21 Jahre alt. Die Hinweise zu den Namen der ersten drei Verdächtigen kamen aus der Bevölkerung, wie ein Polizeisprecher sagte. Der letzte wurde von Polizisten wiedererkannt.

Die Männer waren in der Nacht zum 9. Juli 2017 im U-Bahnhof Neukölln unterwegs. Einer von ihnen soll einer Frau von hinten zwischen die Beine gegriffen haben. Der 28-jährige Ehemann der Frau stellte den Täter zur Rede. Die Situation eskalierte und die vier Männer gingen gemeinsam auf den Ehemann los, traten ihn und schlugen ihm ins Gesicht. Dann flüchteten sie.

Von Anna Kristina Bückmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Berlin
8c10a336-fc53-11e7-ab43-ba738207d34c
„Friederike“ tobt über Deutschland

Entwurzelte Bäume, Stromausfall und Verkehrschaos: Der Orkan „Friederike“ hält das Land in Atem.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?

DAX
Chart
DAX 13.268,00 +0,64%
TecDAX 2.678,25 +1,22%
EUR/USD 1,2239 +0,58%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 25,08 +4,15%
BASF 96,20 +2,65%
LUFTHANSA 29,44 +0,99%
MERCK 89,96 -1,49%
VOLKSWAGEN VZ 180,08 -1,49%
E.ON 8,88 -0,97%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 288,75%
Commodity Capital AF 231,10%
Bellevue Funds (Lu AF 122,92%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 113,14%
BlackRock Global F AF 103,57%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte