Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin 16-Jährige wird nach Zirkus-Auftritt vermisst
Nachrichten Berlin 16-Jährige wird nach Zirkus-Auftritt vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 26.04.2018
Die 16-jährige Linda wird seit März vermisst. Quelle: Polizei Berlin
Berlin

Mit einem Foto sucht die Polizei nach der 16-jährigen Linda Hope-Stranz aus Nordrhein-Westfalen. Sie war Anfang März zuletzt in Berlin gesehen worden. Dort war sie mit dem Circus Renz auf dem Kurt-Schumacher-Platz. Das Mädchen wird laut Polizei im Rahmen der Jugendhilfe vom Circue Renz betreut. Seit dem 8. März fehlt jeder Kontakt zu ihr.

Linda wird so beschrieben:

– etwa 1, 65 Meter groß, kräftige Gestalt

– schulterlanges mittelblondes Haar

– sie war mit einer schwarzen „Bomberjacke“ bekleidet

Die Polizei fragt

– Wer hat Linda seit dem 8. März 2018 gesehen?

– Wer kann Angaben zu ihrem gegenwärtigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes in der Keithstraße 30 in Berlin-Tiergarten unter der Rufnummer (030) 4664-912444 oder per E-Mail vermisstenstelle@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Von MAZonline

Die historische Krimiserie „Babylon Berlin“ ist ein voller Erfolg. Eine dritte Staffel ist schon in Planung – und das Medienboard Berlin-Brandenburg trägt 1,7 Millionen Euro zur Produktion bei.

26.04.2018

Eine Weltkriegsbombe hielt am vergangenen Freitag ganz Berlin in Atem: Die Entschärfung der 500-Kilo-Bombe nahe dem Hauptbahnhof hatte Teile der Innenstadt lahmgelegt. Nun wurde die Bombe auf dem Sprengplatz Grunewald vernichtet.

25.04.2018

Bei einer Messerstecherei in einem Bremer Stadtteil wurde ein Beteiligter tödlich verletzt. Die Spuren des Täters führen nach Berlin. Die Polizei bittet um Mithilfe und bietet eine Belohnung.

25.04.2018