Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Frau gerät unter Straßenbahn
Nachrichten Berlin Frau gerät unter Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 28.11.2017
Der Unfall ereignete sich in der Pasewalker Straße. Quelle: dpa (Symbolbild)
Berlin

Eine 46 Jahre alte Frau ist in Berlin-Pankow von einer Straßenbahn angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, wollte die Fußgängerin am frühen Montagabend an einer Haltestelle an der Pasewalker Straße über die Gleise laufen, als sie von der Tram erfasst wurde. Sanitäter kümmerten sich um die verletzte Frau. Die Tramfahrerin erlitt einen Schock.

Lesen Sie mehr

» Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline/dpa

Was war denn da los? Fahren die Berliner Busfahrer zu viel oder zu unaufmerksam? Am vergangenen Wochenende waren vier Busse der Berliner Verkehrsbetriebe in Unfälle verwickelt. Mehrer Personen wurden dabei verletzt, eine Frau dabei sogar schwer.

27.11.2017

Eine 59-jährige Berlinerin wollte am Sonntagmorgen mit ihren vier Enkelkindern eine schöne Zeit verbringen. Doch auf dem Spielplatz wurde sie plötzlich angegriffen. Ein Unbekannter schlug ihr mit einem Gegenstand gegen den Kopf und verletzte auch ihre zweijährige Enkelin.

26.11.2017

Viele kennen das markante Gebäude aus der S-Bahn: Auf einer Tiergarteninsel steht ein blaues Haus auf einer rosaroten Röhre. Lange Zeit rostete der „Umlauftank 2“, der in den 70er Jahren erbaut wurde, vor sich hin. Nun wurde er saniert. Unser Reporter hat hineingeschaut.

26.11.2017