Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Frau schwer verletzt gefunden – Polizei sucht Zeugen

Berlin-Lichtenberg Frau schwer verletzt gefunden – Polizei sucht Zeugen

Die Frau wurde am Neujahrsmorgen schwer verletzt gefunden. Offenbar ist ihr in der Nacht zum Jahreswechsel etwas zugestoßen. Weil sie sich an nichts mehr erinnern kann, sich die Polizei nun Zeugen, die behilflich sein können.

Voriger Artikel
Landgericht Moabit: Entwarnung nach Päckchenfund
Nächster Artikel
Clubgänger in Berlin konsumieren sehr viele Drogen

Zufällig passierten Rettungssanitäter die Frau (Genrefoto).

Quelle: Julian stähle

Berlin. Noch ungeklärt sind die vorangegangenen Ereignisse, die zu den schweren Verletzungen einer 44-Jährigen am Neujahrstag in Friedrichsfelde geführt haben. Am 1. Januar 2018 gegen 13.10 Uhr fanden zufällig vorbeifahrende Rettungssanitäter die bewusstlose Frau schwer verletzt und alkoholisiert zwischen geparkten Fahrzeugen in der Gensinger Straße und brachten sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Befragung brachte keine Erkenntnisse

Befragungen der Patientin am darauffolgenden Tag konnten zu keiner Klärung beitragen, da sich die 44-Jährige an nichts mehr erinnern konnte. Aufgrund des Verletzungsbildes der Frau ermittelt die Polizei nun zu mehreren möglichen Delikten.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zum Aufenthalt der 44-Jährigen geben, bevor sie schwer verletzt aufgefunden wurde?

Wer hat einen Sturz, eine Straftat oder einen Verkehrsunfall beobachtet, die zu den Verletzungen geführt haben könnten?

Hinweise richten Zeugen an den Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 in der Nipkowstraße 23 in Berlin-Adlershof unter der Telefonnummer 030/ 4664-672800/801 sowie jede andere Polizeidienststelle.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Berlin
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.460,00 -0,08%
TecDAX 2.578,75 -0,93%
EUR/USD 1,2326 +0,42%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,00 +2,98%
E.ON 8,30 +1,86%
DT. BÖRSE 109,00 +1,49%
DT. TELEKOM 12,99 -1,66%
HEID. CEMENT 82,42 -1,32%
DT. BANK 13,34 -1,17%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte