Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Versuchter Raub - 21-Jähriger schwer verletzt
Nachrichten Berlin Versuchter Raub - 21-Jähriger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 15.09.2018
Weil er seine Lautsprecherbox nicht herausgeben wollte, ist ein 21-Jähriger in Friedrichshain von einer Gruppe Unbekannter mit einer abgebrochenen Glasflasche schwer verletzt worden. Quelle: Symbolfoto: dpa

In der vergangenen Nacht wurde ein Mann in Friedrichshain bei einem versuchten Raub schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war ein 21-Jähriger gegen 1 Uhr mit einer Lautsprecherbox am Forckenbeckplatz in einer Grünanlage unterwegs und wurde aus einer Gruppe heraus aufgefordert, diese herauszugeben.

Unbekannter sticht mit abgebrochener Glasflasche zu

Als er das verneinte und seinen Weg fortsetzen wollte, stach ihm ein Unbekannter eine abgebrochene Glasflasche in den Rücken. Die Täter flüchteten. Mit der Hilfe eines Zeugen gelang es dem Verletzten zum S-Bahnhof Storkower Straße zu gehen, wo ein weiterer Helfer Rettungskräfte und Polizei alarmiert. Rettungskräfte brachten den jungen Mann in eine Klinik. Das Raubkommissariat der Polizei ermittelt.

MAZ/kb

Ein 28-Jähriger hat sich in Berlin eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Audi rammte ein Polizeiauto, mehrere geparkte Pkws und fuhr im Heckbereich zeitweise nur auf der Felge.

11.09.2018

Eine Schülerin ist in Berlin-Mitte plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen und in der Folge mit einem Auto zusammengestoßen. Sie erlitt Verletzungen am ganzen Körper.

11.09.2018

Der Obduktionsbericht des am Sonntag in Berlin-Neukölln erschossenen Nidal R. liegt vor. In dem Fall stünden die Ermittlungen erst am Anfang. Sicherheitsexperten befürchten weitere Gewalttaten.

11.09.2018