Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Das erfahren Sie auf der ITB bestimmt nicht
Nachrichten Berlin Das erfahren Sie auf der ITB bestimmt nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 09.03.2018
Das gibt es nur in Brandenburg: Ein Museum rund ums Schwein. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Der Tourismus in Brandenburg boomt. Erst kurz vor der Eröffnung der ITB wurden die neuesten Übernachtungszahlen aus dem Land bekannt gegeben: 13 Millionen Übernachtungen gab es im vorigen Jahr – so viele wie noch nie seit 1990.

Doch auch für die Brandenburger gibt es im eigenen Land noch viel zu entdecken. Denn die skurrilsten Tipps sind sicher nicht auf der ITB vertreten.

Was Besucher auf der ITB sicherlich nicht über Brandenburg erfahren, gibt es hier zu sehen.

Mehr skurrile Ausflugstipps in Brandenburg gibt es in unserer Liste skurriler Museen in Brandenburg.

Wer Lust hat auf mehr als nur Brandenburg oder hier bereits alles gesehen hat, wird auf der ITB ebenfalls fündig. Denn auch in den anderen 15 Bundesländern gibt es Geheimtipps zu entdecken.

Von MAZonline

Berlin Polizeieinsatz auf der ITB - Wachkräfte pöbeln am Israel-Stand

Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma sind am Donnerstag lautstark mit „Free Palestine“-Rufen auf den Stand des Landes Israel auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin losgegangen. Die Polizei musste einschreiten und verwies die Sicherheitsmänner des Hauses.

09.03.2018

Die beiden schwarz-weißen Bären gehören zu den Lieblingen der Zoobesucher. Aber die Hoffnung, bald niedliche Panda-Bärchen zu sehen, müssen die Berliner erstmal verschieben. Weibchen Meng Meng gilt mit ihren vier Jahren noch als zu jung.

09.03.2018

Unbekannte haben 17 Zierkirschbäume in den Gärten der Welt in Berlin-Marzahn gefällt. Die Parkverwaltung ist „entsetzt über das Ausmaß der Zerstörung“. Die Nachpflanzung wird rund 200.000 Euro kosten.

08.03.2018
Anzeige