Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Junge (12) alkoholisiert in Krankenhaus eingeliefert
Nachrichten Berlin Junge (12) alkoholisiert in Krankenhaus eingeliefert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 04.03.2018
Alkohol ist erst ab 16 Jahren frei verkäuflich (Symbolbild) . Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Ein betrunkener Zwölfjähriger ist am Wochenende in Berlin-Buch in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Passanten hatten den Jungen am Samstagmittag auf dem Gelände eines ehemaligen Krankenhauses in der Straße Am Sandhaus entdeckt und den Rettungsdienst gerufen, wie die Polizei mitteilte.

Beiden Jungen waren betrunken

Er lag demnach auf dem Boden und war in Begleitung eines Gleichaltrigen unter leichtem Alkoholeinfluss. Der weniger betrunkene Junge sei seinen Eltern übergeben worden, der andere unter intensivmedizinischer Beobachtung in der Klinik geblieben. Woher die Kinder den Alkohol hatten, war zunächst unklar.

Weitere Polizeimeldungen aus Berlin und Brandenburg

Von MAZonline

Sie lieferten sich ein Rennen, schnitten andere Verkehrsteilnehmer und fuhren über rote Ampeln. Nach einer Verfolgungsjagd durch die Polizei, stellte sich ein Fahrer den Beamten. In Berlin liefern sich immer wieder Menschen Rennen. Für Aufsehen hatten die „Ku’damm-Raser“ gesorgt, bei dessen Rennen eine Person tödlich verunglückte.

04.03.2018

Berliner Anglervereine verlieren Mitglieder. Wer denkt, das liege daran, dass der Angelsport uncool ist, irrt. In Brandenburg gelten für die Angler andere Bestimmungen. Bereits mit acht Jahren darf man die Route auswerfen, anders als in Berlin.

04.03.2018

Er wollte seinen Nachbarn nur über eine Party informieren, doch als besagter Nachbar öffnete soll er bereits zwei Messer in der Hand gehalten haben. Im anderen Fall soll ein 29-Jähriger unvermittelten auf einen Passanten losgegangen sein.

03.03.2018
Anzeige