Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Mensch stirbt bei Wohnungsbrand in Berlin
Nachrichten Berlin Mensch stirbt bei Wohnungsbrand in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 22.03.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Bei einem Brand in Berlin-Gesundbrunnen ist am Donnerstag ein Mensch ums Leben gekommen. Die Person sei schwer verletzt worden und dann im Rettungswagen verstorben, teilte die Polizei mit. Wie die Feuerwehr weiter twitterte, brannten Einrichtungsgegenstände in einer Wohnung. Sie holte die Person aus dieser Wohnung, die Reanimation wurde eingeleitet. Weitere Details zu dem Brand in der Hochstraße gab es zunächst nicht.

Von dpa

Eigentlich wollten die Polizisten am späten Mittwochabend nur einen Streit in Berlin-Wedding schlichten. Als sie in dem Haus ankamen, in dem kurz vorher eine Schlägerei stattgefunden hatte, wurden sie aus dem drittem Stock mit einer Mikrowelle beworfen.

22.03.2018

Bei einem Brand in einer Berliner Pflegeeinrichtung ist ein Mensch ums Leben gekommen. Der Mann aus der WG war zunächst vermisst worden. 64 Menschen mussten in angrenzenden Gebäuden untergebracht werden.

21.03.2018

Dem mutmaßlichen Mörder der Kastellanin von Schloss Glienicke soll nun der Prozess gemacht werden. Verantworten muss sich ein vorbestrafter 18-Jähriger wegen Mordes und Raub mit Todesfolge. Laut Staatsanwaltschaft konnte er über das geraubte Handy der Frau ermittelt werden.

21.03.2018
Anzeige