Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Berlin Tötungsdelikt in Pankow? Polizei bittet um Hilfe
Nachrichten Berlin Tötungsdelikt in Pankow? Polizei bittet um Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 31.05.2018
Das ist Melanie Rehberger.   Quelle: Polizei Berlin
Berlin

Am Sonntagvormittag entdeckten Spaziergänger in Pankow den Leichnam einer Frau. Sie informierten daraufhin die Polizei. Die Tote wurde seit dem 26. Mai vermisst. Die 30-Jährige wohnte in der Nähe des Fundortes.

Der Täter verlor am Tatort diese Mütze. Quelle: Polizei Berlin

Aufgrund der Gesamtumstände geht die Polizei jetzt von einem Tötungsdelikt aus. Aller Wahrscheinlichkeit nach wurde die Tat am Freitag, den 25. Mai, zwischen 16 und 19 Uhr verübt.

Das Opfer war zur Tatzeit mit einem Kleid sowie Flip-Flops bekleidet. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hat sie sich längere Zeit an dem begrünten Hang an der Bahntrasse aufgehalten.

Melanie Rehberger trug zur Tatzeit dieses Kleid. Quelle: Polizei Berlin

Polizei bittet um Hilfe

Die Polizei bittet jetzt um Mithilfe aus der Bevölkerung und stellt folgende Fragen

– Wer hat Melanie Rehberger am Freitag, den 25. Mai in den Nachmittagsstunden im Bereich der Dolomitenstraße/Esplanade beziehungsweise an der S-Bahntrasse gesehen?

– Wer kann Angaben zu möglichen Begleitern der Melanie Rehberger zu diesem Zeitpunkt machen?

– Aus dem Februar 2018 liegt aus dem Bereich Dolomitenstraße eine Strafanzeige im Zusammenhang mit einem Exhibitionisten vor. Gibt es Personen, die im zurückliegenden Zeitraum ebenfalls Wahrnehmungen in dieser Richtung gemacht haben, dies jedoch bisher nicht bei der Polizei gemeldet haben?

– Der Täter hat bei der Tat nachweislich die hier abgebildete Mütze verloren. Wer kennt Personen, die bis zum 25. Mai 2018 im Besitz einer solchen Mütze waren?

– Anhand der Spurenlage muss davon ausgegangen werden, dass der Täter im Zuge der Tat Kratzspuren an den Armen, am ehesten im Bereich der Unterarme, davongetragen hat. Wer kann Hinweise auf Personen geben, die seit dem 25. Mai 2018 über solche Verletzungen verfügen?

Hinweise an 5. Mordkommission

Die Polizei nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (030) 4664-911555 entgegen. Sie können sich aber auch an jede andere Polizeistelle wenden.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Die evangelische Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz will sich in den sozialen Medien besser aufstellen.

31.05.2018

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung durchsuchten Beamte in Götz (Potsdam-Mittelmark) ein Grundstück nach gestohlenen Bootsmotoren. Doch dabei fanden sie viel mehr, als nur das.

31.05.2018

In Berlin-Spandau ist am frühen Donnerstagmorgen ein Doppeldecker-Bus ausgebrannt. Verletzt wurde niemand, da der Busfahrer schnell reagiert hatte.

31.05.2018