Menü
Anmelden
Nachrichten 7 Google-Maps-Tipps

7 Google-Maps-Tipps

Unbekannte Legende: Haben Sie sich schon einmal gefragt, was die hellgelb unterlegten Gebiete bedeuten? Dabei handelt es sich nicht etwa um die Innenstadt oder öffentliche Gebäude. Google wertet anhand der Nutzerdaten aus, welche Bereiche häufig und lange besucht werden. An diesen Orten tummeln sich meist besonders viele Menschen.

Quelle: Google Maps

Höhenmesser: Wer eine Rad- oder Wandertour plant, kann auf die Höhenmessung der App zurückgreifen. Dazu einfach Start und Ziel in den Routenplaner eintragen. Wechseln Sie von der Standard-Einstellung zur Fußgänger- bzw. Radfahreransicht, zeigt Google Ihnen den detaillierten Höhenunterschied an.

Quelle: Google Maps

Öffentliche Verkehrsmittel: Dass der ÖVP in Großstädten mit Maps synchronisiert ist, dürfte für Nutzer keine Neuigkeit sein. Mittlerweile hat Google allerdings auch einige Fernreiseanbieter oder Shuttle-Services integriert. In Deutschland werden beispielsweise Flixbus-Verbindungen angezeigt, in den USA kann direkt ein Uber bestellt werden.

Quelle: Google Maps
Anzeige