Menü
Anmelden
Nachrichten Fotostrecke: Abschied vom Sozialismus in Venezuela?

Fotostrecke: Abschied vom Sozialismus in Venezuela?

Die Wahlbeteiligung lag weit über 70 Prozent. Foto: Miguel Gutierrez
Henrique Capriles ist nicht der einzige Oppositionsführer. Quelle: Manaure Quintero
Lange war die Opposition in Venezuela zerstritten, auch deshalb kam es zur langen Dominanz der Sozialisten. Foto: Manaure Quintero
Nicolás Maduro beendete seine Rede nach Bekanntgabe des Ergebnisses mit dem Che-Guevara-Zitat «Hasta la victoria siempre.»(«Immer bis zum Sieg.») Foto: Miraflores Press
Mindestens 99 der 167 Mandate entfielen auf den «Tisch der demokratischen Einheit» («Mesa de la Unidad Democrática», MUD), wie die Präsidentin des nationalen Wahlrats bekanntgab. Der MUD besteht aus rund 20 Parteien, die von konservativen und neoliberalen bis hin zu sozialdemokratischen Parteien reichen. Foto: Fabiola Ferrero
Anzeige