Menü
Anmelden
Nachrichten Fotostrecke: Brasilien vor Machtwechsel

Fotostrecke: Brasilien vor Machtwechsel

Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff hatte am Montag gesagt: «Ich habe nicht ein Verbrechen gegen meine Verantwortung begangen».  Quelle: Fernando Bizerra Jr.
Das Amtsenthebungsverfahren gegen Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff wird nicht nur mit Korruptionsvorwürfen begründet, sondern primär mit Bilanztricks im Staatshaushalt. Quelle: Cadu Gomes
Das Kongressgebäude in Brasília - Rousseff wird auch vorgeworfen, Dekrete für millardenschwere Kredite für staatliche Ausgaben ohne die Zustimmung des Kongresses erlassen zu haben. Quelle: Fernando Bizerra Jr/Archiv
Die brasilianische Regierung soll die Überweisung von 3,5 Milliarden Reais für ein Hilfsprogramm für Bauern an die Banco do Brasil bewusst verzögert haben, um das Staats-Defizit zu verringern. Damit geben die Banken aber eine Art Darlehen, was verboten ist. Quelle: Andreas Gebert/Symbolbild
Befürworter einer Absetzung Rousseffs demonstrieren in São Paulo. Quelle: Sebastiao Moreira
Anzeige