Menü
Anmelden
Nachrichten Fotostrecke: Dutzende Tote bei Tropensturm in Mexiko

Fotostrecke: Dutzende Tote bei Tropensturm in Mexiko

18 Gemeinden wurden in Mexiko durch Erdrutsche und über die Ufer getretene Flüsse von der Außenwelt abgeschnitten. Viele Häuser, Autos, Brücken etc. waren zerstört worden. Das Innenministerium erklärte für drei Gemeinden im Bundesstaat Puebla den Notstand.

Quelle: Hugo Ortuno

Der Tropensturms «Earl» in Mexiko hat mindestens 45 Menschen getötet und starke Schäden angerichtet. Foto: Hugo Ortuno

Ein Bus liegt auf einer zerstörten Straße im mexikanischen Huauchinango. Mit Hurrikanstärke war der Tropensturm «Earl» in der vergangenen Woche auf Belize getroffen. Am Wochenende schwächte er sich auf seinem Weg über das Festland zwar ab, brachte aber starken Regen nach Mexiko. Foto: Alex Cortes

Mexikanische Soldaten räumen Trümmer und Schlammmassen in Huauchinango weg. Die Stadt gehört zum Bundesstaat Puebla. Dort allein kamen 32 Menschen ums Leben.

Quelle: Hugo Ortuno

Starker Regen brachte im Südosten Mexikos die Erde ins Rutschen. Die Schlammlawinen rissen Menschen und Häuser mit sich fort.

Quelle: Hugo Ortuno
Lokales

7 Bilder - Brand im Feuerwehrfahrzeug

Lokales

38 Bilder - MAZ-Radtour Tag 2

Nachrichten

7 Bilder - Macron auf Staatsbesuch bei Trump

Lokales

9 Bilder - Meyenburg

Nachrichten

23 Bilder - Baby Nummer drei

Nachrichten

15 Bilder - Kleinstadt Ostritz

Nachrichten

6 Bilder - Das war Star-DJ Avicii

Lokales

49 Bilder - Sportlerehrung im Havelland

Sportmix

21 Bilder - SC Potsdam siegt 3:1 gegen Hamburg

Anzeige