Menü
Anmelden
Nachrichten Fotostrecke: Massenhaft Anzeigen nach Übergriffen von Silvester

Fotostrecke: Massenhaft Anzeigen nach Übergriffen von Silvester

Aus Protest gegen die Übergriffe in der Silvesternacht demonstrierten in Köln etwa 300 Menschen. Sie forderten mehr Respekt und einen besseren Schutz von Frauen vor Gewalt ein. Quelle: Oliver Berg
In der Silvesternacht sind rund um den Kölner Hauptbahnhof Dutzende Frauen massiv sexuell belästigt und ausgeraubt worden. Quelle: Marius Becker
Nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof gibt es nun eine erste Spur zu drei mutmaßlichen Tätern. Quelle: Oliver Berg
«Die Männer, die so etwas machen, müssen ihr Verhalten ändern, und vor allem müssen sie zur Rechenschaft gezogen werden», Frauenministerin Manuela Schwesig will keine Debatte darüber, ob Frauen ihr Verhalten ändern müssen. Quelle: Paul Zinken
Zahlreiche Menschen sind in der Silvesternacht vor dem Kölner Hauptbahnhof zu sehen. Inzwischen gingen nach Polizeiangaben mehr als 100 Anzeigen von mutmaßlichen Opfern ein, davon haben drei Viertel einen sexuellen Hintergrund. Foto: Markus Böhm/Archiv
Anzeige