Menü
Anmelden
Nachrichten Fotostrecke: Polizeiautos brennen in Magdeburg: 750 000 Euro Schaden

Fotostrecke: Polizeiautos brennen in Magdeburg: 750 000 Euro Schaden

Die Fahrzeuge waren auf einem Parkplatz in der Nähe des Hauptbahnhofs geparkt. Quelle: Peter Gercke
Die Polizei hat Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung aufgenommen, hieß es von einer Sprecherin. Schon in den vergangenen Jahren waren in Sachsen-Anhalt Streifenwagen wie auch Fahrzeuge der Bundeswehr angezündet worden. Quelle: Peter Förster
Ein Ermittler des Landeskriminalamtes Sachsen-Anhalt auf dem Parkplatz am Hauptbahnhof in Magdeburg. Quelle: Peter Förster
Ein Polizist begutachtet die beschädigten Fahrzeuge. Der Schaden wurde mit 750 000 Euro beziffert. Quelle: Peter Förster
Mehrere ausgebrannte Autos, darunter Fahrzeuge der Bundespolizei und der Deutschen Bahn, am Hauptbahnhof in Magdeburg. Quelle: Peter Gercke
Anzeige