Menü
Anmelden
Nachrichten Fotostrecke: Spaniens größter Stierkampfschule droht das Aus

Fotostrecke: Spaniens größter Stierkampfschule droht das Aus

Der Schulleiter José Luis Bote (l) zeigt einem Schüler die Bewegung, die der junge Torero vollführen muss, um vom Stier nicht auf die Hörner genommen zu werden. «Der Stierkampf wird politisiert», schimpft José Luis Bote. Seiner Schule droht das Aus.

Quelle: Fabian Wegener

Der Stierkampf steht in vielen Ländern in der Kritik. Die spanische Tierschutzorganisation kämpft seit vielen Jahren gegen den Stierkampf an. Für sie ist der Sport eine «Barbarei» und «eine Geißel» der Vergangenheit. Foto:

Mit roten Tüchern und Hörnern üben Schüler der Stierkampfschule «Escuela de Tauromaquia de Madrid» in Madrid. Es ist ein unwirkliches Bild, wenn die Jungen in Jogginghosen anmutige und bedächtige Kreisbewegungen um die Stierattrappen herum vollführen.

Quelle: Fabian Wegener
Anzeige