Menü
Anmelden
Nachrichten Fotostrecke: Ungarn schottet sich ab

Fotostrecke: Ungarn schottet sich ab

Der Zaun an der Grenze zu Serbien ist inzwischen geschlossen. Hier arbeiten ungarische Soldaten noch an einem letzten Teilstück.

Quelle: Balazs Mohai

Festnahme nach illegalem Grenzdurchbruch. Ungarische Polizisten und Soldaten nehmen Migranten am neuen Grenzzaun zu Serbien fest.

Quelle: Sandor Ujvari

Flüchtlingsabwehr: Dieser Zugwaggon soll das letzte Schlupfloch - die Bahngleise - zwischen Serbien und Ungarn schließen. Er wird nur aus der Stacheldrahtfront zurückgezogen, wenn ein Zug passieren will. Foto: Zoltan Gergely Kelemen

Anzeige