Menü
Anmelden
Nachrichten Fotostrecke: Weltweite Spannungen lassen Rüstungsausgaben wieder steigen

Fotostrecke: Weltweite Spannungen lassen Rüstungsausgaben wieder steigen

Anschlag in Brüssel: Großbritannien, Deutschland und Frankreich kündigten an, ihre Ausgaben zu erhöhen - vor allem wegen der Terrorgefahr. Foto: Olivier Hoslet/Archiv

Auch China erhöhte die Rüstungsausgaben mit 7,4 Prozent deutlich. Foto: Ng Kong

Die Spannungen im Gefolge der Ukrainekrise haben vor allem die Nachbarländer Russlands und der Ukraine zu Ankäufen von mehr Waffen und Ausrüstung motiviert. Foto: Friedemann Kohler/Archiv

Anzeige