Menü
Anmelden
Nachrichten Fotostrecke: Zschäpe-Aussage: "Wir wollen das hinter uns bringen"

Fotostrecke: Zschäpe-Aussage: "Wir wollen das hinter uns bringen"

22 Menschen waren 2004 in der Kölner Keupstraße durch einen Nagelbomben-Anschlag verletzt worden, der dem NSU zugeschrieben wird. Quelle: Federico Gambarini/Archiv
Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe gibt ihr Schweigen auf und will reden. Quelle: Peter Kneffel/Archiv
Einsatzkräfte der Polizei durchsuchen den Schutt eines Hauses in Zwickau: Hier hatte das NSU-Trio gelebt. Quelle: Hendrik Schmidt/Archiv
Fahndungsbilder von Beate Zschäpe und Uwe Böhnhardt: Seit sie 1998 mit Mundlos und Uwe Böhnhardt in den Untergrund abtauchte, ist über ihr Leben so gut wie nichts bekannt. Quelle: Frank Doebert/Ostthüringer Zeitung/Archiv
Feuerwehrleute und Polizisten vor dem qualmenden Wohnmobil, in dem die Leichen von Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt gefunden wurden. Quelle: Carolin Lemuth/Archiv
Lokales

8 Bilder - Radweg eingeweiht

Nachrichten

15 Bilder - Kleinstadt Ostritz

Lokales

18 Bilder - Frühjahrscheck fürs Fahrrad

Nachrichten

6 Bilder - Das war Star-DJ Avicii

Lokales

11 Bilder - Bewegende Momente

Nachrichten

8 Bilder - Großrazzia gegen Zwangsprostitution

Lokales

49 Bilder - Sportlerehrung im Havelland

Sportmix

21 Bilder - SC Potsdam siegt 3:1 gegen Hamburg

Anzeige