Menü
Anmelden
Nachrichten Literatur-Nobelpreis

Literatur-Nobelpreis

Mit 87 Jahren gewann die Britin Doris Lessing 2007 den Nobelpreis. Die 2013 gestorbene Schriftstellerin war damit die bis dato älteste Preisträgerin. Das Komitee zeichnete sie aus als „Epikerin weiblicher Erfahrung, die sich mit Skepsis, Leidenschaft und visionärer Kraft eine zersplitterte Zivilisation zur Prüfung vorgenommen hat“.

Quelle: picture alliance / dpapicture alliance / dpa

Mit 87 Jahren gewann die Britin Doris Lessing 2007 den Nobelpreis. Die 2013 gestorbene Schriftstellerin war damit die bis dato älteste Preisträgerin. Das Komitee zeichnete sie aus als „Epikerin weiblicher Erfahrung, die sich mit Skepsis, Leidenschaft und visionärer Kraft eine zersplitterte Zivilisation zur Prüfung vorgenommen hat“.

Quelle: picture alliance / dpapicture alliance / dpa

Mit 87 Jahren gewann die Britin Doris Lessing 2007 den Nobelpreis. Die 2013 gestorbene Schriftstellerin war damit die bis dato älteste Preisträgerin. Das Komitee zeichnete sie aus als „Epikerin weiblicher Erfahrung, die sich mit Skepsis, Leidenschaft und visionärer Kraft eine zersplitterte Zivilisation zur Prüfung vorgenommen hat“.

Quelle: picture alliance / dpapicture alliance / dpa
Anzeige