Menü
Anmelden
Nachrichten „Maischberger“-Talk zu G20 eskaliert

„Maischberger“-Talk zu G20 eskaliert

Die linke Aktivisten und ehemalige Grünen-Politikerin Jutta Ditfurth hat in der TV-Sendung „Maischberger“ den CDU-Politiker Wolfgang Bosbach derart entnervt, dass er die laufende Sendung verlassen hat. Quelle: imago/Horst Galuschka
Und dann reicht es ihm: CDU-Politiker Wolfgang Bosbach verlässt die laufende „Maischberger“-Sendung. Grund waren Ausführungen der Ex-Grünen-Politikern Jutta Ditfurth. Quelle: dpa/screenshot
„Frau Ditfurth ist persönlich und in ihrem Verhalten unerträglich. Ich gehe!“ sagt Bosbach. Nach eigenen Angaben habe er das vorher angekündigt. Er habe schon vor „15 Minuten gesagt, was ich mitmache und was ich nicht mitmache“, als Jutta Ditfurth Gewalttätigkeiten der Polizei referierte. Quelle: WDR
Bosbach kam auch nicht mehr zurück. Auf dem gemeinsamen Abschlussbild der Sendung fehlte er. Quelle: imago/Horst Galuschka
Entzündet hatte sich der Konflikt unter anderem an Ditfurths Kritik an der Polizei und persönlicher Attacken gegen den ebenfalls als Gast geladenen Polizeikommissar Joachim Lenders. Quelle: WDR
Anzeige