Menü
Anmelden
Nachrichten Wenn Politiker krank werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wenn Politiker krank werden

Mike Mohring, Landesvorsitzender der CDU Thüringen, hat seine Erkrankung offensiv auf Facebook öffentlich gemacht. Sein Umfeld spricht von Krebs. Er selbst sagte: „Die Ärzte gehen davon aus, dass die Heilungschance bei 95 Prozent liegt, also eine sehr, sehr gute Prognose. Aber eben dafür braucht man Zeit für sich und Kraft zur Genesung.“ Mohring dankte seiner Familie, seinen Freunden und seinen engsten politischen Weggefährten für ihre Unterstützung und ihren Beistand. Mohring ist Spitzenkandidat seiner Partei bei den Landtagswahlen im Herbst.

Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Mike Mohring, Landesvorsitzender der CDU Thüringen, hat seine Erkrankung offensiv auf Facebook öffentlich gemacht. Sein Umfeld spricht von Krebs. Er selbst sagte: „Die Ärzte gehen davon aus, dass die Heilungschance bei 95 Prozent liegt, also eine sehr, sehr gute Prognose. Aber eben dafür braucht man Zeit für sich und Kraft zur Genesung.“ Mohring dankte seiner Familie, seinen Freunden und seinen engsten politischen Weggefährten für ihre Unterstützung und ihren Beistand. Mohring ist Spitzenkandidat seiner Partei bei den Landtagswahlen im Herbst.

Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Mike Mohring, Landesvorsitzender der CDU Thüringen, hat seine Erkrankung offensiv auf Facebook öffentlich gemacht. Sein Umfeld spricht von Krebs. Er selbst sagte: „Die Ärzte gehen davon aus, dass die Heilungschance bei 95 Prozent liegt, also eine sehr, sehr gute Prognose. Aber eben dafür braucht man Zeit für sich und Kraft zur Genesung.“ Mohring dankte seiner Familie, seinen Freunden und seinen engsten politischen Weggefährten für ihre Unterstützung und ihren Beistand. Mohring ist Spitzenkandidat seiner Partei bei den Landtagswahlen im Herbst.

Quelle: Kay Nietfeld/dpa